der Content-Bereich

Am Forum könnte etwas anders sein? Du hast eine Frage zur Bedienung ?

Re: der Content-Bereich

Beitragvon RingO » 19 Nov 2012, 00:28

Mino hat geschrieben:So, ich bin jetzt auch wieder n√ľchtern...

Hm. Vielleicht kann Bills Freundin da nochmal 2,3 Sätze sagen.
Ich bin kein Experte, aber dunkle Schrift auf hellem Hintergrund verbindet wenn ich mich richtig erinnere
- gute Lesbarkeit
- Seriosität
- leichtere Einbindung von Grafiken, Medien etc. (keine komischen Kontraste)

Also sie meint, dass die Schriftfarbe am allerbesten wäre, wenn sie anstatt 100% schwarz ein 90% schwarz wäre, auf weißem Hintergrund.
Aber das ist laut ihr nur wichtig, wenn man echt sehr lange am Rechner solche Texte liest, da muss man sich dann hinterfragen, ob der Unterschied f√ľr uns hier √ľberhaupt eine Rolle spielt.


Vielleicht kann sie mal was zum Forums-Design sagen! Bill?
- das Design an sich findet sie ist in Ordnung.
- der Look sollte ein und derselbe sein, egal ob man angemeldet ist im Forum oder nicht
- die Avatare sollten wegen optischer F√ľhrung auf der linken statt rechten Seite zu sein = intuitiver f√ľr Neulinge
- in Zukunft sollte dann die Layoutfarbe dem noch nicht fertig gestellten Logo angepasst sein, zudem meint sie, dass dieses "babyblau" nicht wirklich zum Thema passt( Erwachsene/Jugendliche, die trainieren)

Das waren so erstmal ihre Gedanken f√ľr das aktuelle Forendesign :)

RingO
 
Beiträge: 116
Registriert: 26 Okt 2012, 14:58

Re: der Content-Bereich

Beitragvon Tomcat » 20 Nov 2012, 21:24

Hallo Jungs,

ich habe mir √ľberlegt, dass unsere Bibliothek mit den statischen Artikeln zwar √ľbersichtlich, aber f√ľr bestehende Mitglieder auch ziemlich "langweilig" ist.

Um das Ganze etwas lebendiger zu gestalten, w√§re ich daf√ľr, neben den √ľber das Men√ľ zu erreichenden statischen Artikeln auch dynamische Artikel in Blog-Form zu erm√∂glichen. Diese Artikel k√∂nnten von jedem Mitglied ohne "Zensur" selbst erstellt und formatiert werden. Man k√∂nnte dann z.B. auch Aktionen wie "Artikel des Monats" durchf√ľhren.
Interessante Artikel, die nur bedingt zu den Themen des Forums passen, wie z.B. der SHT/SIS-Artikel von Hernando, w√§ren nat√ľrlich ebenfalls m√∂glich. Besonders gute/geeignete Artikel k√∂nnten dann ggf. auch nachtr√§glich in die feste Men√ľstruktur √ľbernommen werden.

Die Spiegelung der Accounts vom Forum auf Wordpress ist ja laut Mino nicht m√∂glich. Daher ist es notwendig, f√ľr jeden, der im Wordpress schreiben will, einmalig einen Autoren-Account einzurichten. Dies w√ľrde dann auf Anfrage gemacht werden, wenn jemand einen Artikel schreiben m√∂chte.

Hab das auch schon mit Mino diskutiert. Dabei kam auch die Frage auf, ob Kommentare zu diesen Artikeln dann direkt im WP-Bereich oder im Forum gepostet werden sollen. W√§r zwar sch√∂n, wenn man die Kommentare direkt bei den Artikeln h√§tte, dann m√ľsste man aber die Kommentare f√ľr jedermann freigeben, was wieder Spam T√ľr und Tor √∂ffnen w√ľrde. Daher sollten wir Diskussionen zu den Artikeln auf das Forum umleiten.

Bevor wir das umsetzen, w√ľrde ich aber gerne mal wissen, was ihr davon haltet, also sollten wir:
- die Bibliothek rein statisch belassen, oder
- die Bibliothek durch Artikel in Blog-Form ergänzen

Freue mich auf eure Meinungen und Anregungen.

Gruß
J√ľrgen
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gr√ľnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1963
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: der Content-Bereich

Beitragvon Mino » 20 Nov 2012, 23:49

Tomcat hat geschrieben:Die Spiegelung der Accounts vom Forum auf Wordpress ist ja laut Mino nicht möglich.


Anmerkung zu "nicht möglich" .... ich hatte 2 Plugins getestet, haben leider beide nicht funktioniert...
WP phpBB Bridge tat es GAR nicht
PHPBB Single Sign On ist seit 2010 nicht mehr gepflegt und hat nur richtig schlecht funktioniert

Ich k√∂nnte die Verzeichnis-Struktur auf dem Webserver auf gut Gl√ľck umstellen, evtl. w√ľrde das Bridge-Plugin dann funktionieren...aber ich halte den Aufwand, Interessenten im Wordpress als Autoren anzulegen deutlich geringer. :->
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: der Content-Bereich

Beitragvon tfg » 21 Nov 2012, 08:52

Eine gute Idee w√§re es schon, wenn da mehr Leben reinkommen w√ľrde. F√ľr mich pers√∂nlich w√ľrde sich ein separater Account nicht lohnen. Die paar Artikel kann ich auch hier posten und es stellt sie jemand rein. Das gilt vielleicht auch f√ľr viele andere. Wenn jemand einen l√§ngeren Artikel hat, dann k√∂nnte er ihn hier auch in einem Thread posten und man k√∂nnte ihn dann in den Blog verschieben.

Gruß
tfg
Progression, Performance, Persistence!
Benutzeravatar
tfg
 
Beiträge: 183
Registriert: 26 Okt 2012, 20:17

Re: der Content-Bereich

Beitragvon Tomcat » 21 Nov 2012, 10:32

tfg hat geschrieben:F√ľr mich pers√∂nlich w√ľrde sich ein separater Account nicht lohnen.
F√ľr mich hat Mino meinen Foren-Account auf WP √ľbertragen, logge mich also da mit dem gleichen Namen/Passwort ein. Ein separater Account ist also wohl nicht n√∂tig, oder Mino?

tfg hat geschrieben:Die paar Artikel kann ich auch hier posten und es stellt sie jemand rein.
Naja, in die feste Men√ľ-Stuktur passt ja nicht unbedingt jeder Artikel rein. Au√üerdem w√§re das ja dann auch eine Art "Zensur". Meine Idee war ja, Leute zum Schreiben zu ermuntern, so dass jeder zu "seinem" Spezialgebiet da direkt was schreiben kann.

tfg hat geschrieben:Wenn jemand einen längeren Artikel hat, dann könnte er ihn hier auch in einem Thread posten und man könnte ihn dann in den Blog verschieben.
Klar, geht auch, wenn es auch mit doppelter Formatierungsarbeit verbunden ist.

Gruß
J√ľrgen
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gr√ľnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1963
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: der Content-Bereich

Beitragvon Tomcat » 29 Jan 2013, 21:47

So, hab gerade die "Bibliothek" auch mit dem neuen Logo versehen.

Auch die √úbungsanleitungen (PDF-Downloads) haben jetzt das neue Logo.

Weiterhin gibt es im Download-Bereich jetzt auch die Trainings-FAQs als PDF. Der Entwurf war schon lange fertig, hat aber noch auf das neue Logo gewartet. Schaut's euch mal an - Feedback welcome.

Gruß
J√ľrgen
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gr√ľnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1963
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Vorherige

Zur√ľck zu Vorschl√§ge, Feedback und Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron