Seite 5 von 5

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 18 Feb 2015, 19:30
von boba
Bloody Bonnie hat geschrieben:. Vielleicht liegt es ja auch an Karneval. :-??


Glaub ich nicht ;)

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 18 Feb 2015, 23:12
von Tomcat
Bloody Bonnie hat geschrieben:Und das hässliche (sorry) jpg.Bildchen weg. Statt dessen irgendwas dynamisches, oder Vorschaubildchen oder....keine Ahnung, kenne mich damit nicht aus, was man da machen kann.
Hab da mal probeweise ne kleine Slideshow mit einem Überblick, was so alles in der Bibliothek drin ist, gemacht.
Finde ich ganz nett, die einzelnen Slides kann man sicher noch verbessern.

Auch weiß ich nicht, wie sich das auf den Traffic auswirkt, die Bilder (zwar nur zwischen 20 und 50 kB) müssen ja jedesmal geladen werden (wenn sie nicht vom Browser gecacht werden - k.A.). Weiß nicht, ob Minos Vertrag Traffic-Begrenzungen drin hat. Müsste er mal was zu sagen.

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 19 Feb 2015, 16:04
von Bloody Bonnie
So gefällt mir persönlich das viel besser. Ist dynamischer. Macht mehr her. :-bd Nur in der mobilen Version fehlt jetzt bei meinem S3 die Menüleiste. :-o

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 19 Feb 2015, 21:57
von Tomcat
Hab's gerade mal auf meinem Handy probiert. Da siehts (mit Firefox Browser) so aus (zum Vergrößern anklicken):
BildBild
Auf der grauen Menüleiste ist zwar nur "Home" zu sehen (linkes Bild), aber wenn ich auf die Leiste klicke, erscheint das vollständige Menü mit allen Leveln (rechtes Bild).

Mit dem Standard-Browser (Weltkugel-Symbol) siehts genauso aus, nur dass das Menü aus dem rechten Bild etwas anders aussieht (schwarz und ohne Option-Buttons).

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 20 Feb 2015, 18:37
von Dr_Frottee
Hast Du die Urheber- oder Nutzungsrechte an den eingestellten Fotos? Wenn nicht, kannst Du abgemahnt werden. Haben schon manche mehrere tausend Euro zahlen dürfen. Und es gibt Anwälte in diesem Land, deren Geschäftsmodell genau DAS ist.

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 20 Feb 2015, 19:16
von Tomcat
Oh, da sagst du was, hätte ich auch selbst dran denken können. :ymblushing:

Hab die einfach über Google Bildersuche gefunden.
Werde sie dann wohl die Tage mal gegen eigene Kreationen austauschen müssen.

Muss das auf der Webseite vermerkt sein, dass die Inhalte und Bilder dem Copyright unterliegen oder gilt das automatisch?

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 21 Feb 2015, 19:14
von Dr_Frottee
Nur kurz und nur mein rudimentäres "Wissen" bzw. das, was ich dafür halte, in diesem Bereich:

1. Das Copyright von Bildern/Fotos liegt mWn automatisch IMMER beim Erschaffer und ist NICHT übertragbar. Da muß also auch nirgends irgendwas vermerkt sein.

2. Nutzungsrechte sind eine andere Geschichte. Der Urheber (auf dessen Namen das Copyright gilt) kann anderen Personen Nutzungsrechte an den Bildern übertragen. Ohne diese Rechteübertragung ist jede Verwendung von Bildern ein Rechteverstoß, gegen den der Urheber rechtlich vorgehen kann.

3. Wenn Du fremde Bilder mit deren einverständnis (Erteilung von Nutzungsrechten) verwendest, mußt Du für jedes Bild den Photographen (Urheber/ Inhaber der Copyrights) angeben und daß er der Urheber ist. Wenn auf diese Bilder verlinkt wird, ist ebenfalls die Bildquelle anzugeben.


Wie gesagt -- bin kein Jurist und das Obige ist kein Wissen. Nur das, was ich zu dem Thema gefunden habe, da es tw. für mein "Business" wichtig ist und ich selber auch keinen Nerv auf Abmahnungen habe. Hoffe, das hilft weiter.


Pack mich wieder ins Bett ... mich hat am Montag die Influenza (3 Tage lang 39° Fieber) + bakt. Sekundärinfektion umgehauen. Hätte nie gedacht, daß ich mich mal nach einer einfachen Erkältung sehnen würde ... nur gut, daß ich mit Vit-D voll bin. Hab den Eindruck, mein Immunsystem arbeitet ordentlich.


Grüße
Doc

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 22 Feb 2015, 22:36
von Tomcat
Danke für die Aufklärung. :)
Habe jetzt die meisten Slides durch eigene "Kreationen" bzw. Bilder von Forenmitgliedern (Homegym) ersetzt. Lediglich zum 5. Bild (Energiebedarf-/Verbrauch) ist mir noch nichts Brauchbares eingefallen. :-??

Dr_Frottee hat geschrieben:mich hat am Montag die Influenza (3 Tage lang 39° Fieber) + bakt. Sekundärinfektion umgehauen.
Gute Besserung, komm schnell wieder auf die Beine! :-bd

Re: Neues in der Bibliothek

BeitragVerfasst: 23 Feb 2015, 12:07
von Dr_Frottee
Danke Dir -- ich geb mein Bestes. ;)