Fußball-Bundesliga startet

off topic

Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon Henry » 12 Aug 2015, 16:17

Am Freitag rollt der Ball wieder - die Fußball-Bundesliga startet mit dem Spiel des aktuellen Deutschen Meisters Bayern MĂŒnchen gegen den "Fast-Absteiger" HSV ...

Was meint ihr, wer wird Deutscher Meister? Dominieren die Bayern wieder oder können Wolfsburg, Dortmund ... ihnen das Wasser reichen?
Und wer kÀmpft um den Abstieg?

Fragen ĂŒber Fragen ... ;-)
Schaffe, schaffe, Körperle baue,
Und net nach de Fastgainer schaue.
Benutzeravatar
Henry
 
BeitrÀge: 278
Registriert: 26 Okt 2012, 12:35

Re: Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon Mino » 12 Aug 2015, 21:18

Ich bin auf Gladbach gespannt.
HSV spielt natĂŒrlich wieder gegen den Abstieg, hoffentlich zusammen mit Hoffenheim :-)

Bin gespannt auf Darmstadt und hoffe auf ein gutes Abschneiden des VfB.
Benutzeravatar
Mino
 
BeitrÀge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon Henry » 13 Aug 2015, 09:19

Ich glaube, Bayern wird wieder dominieren, die haben sich mit Vidal und Costa saustark und sehr zielgerichtet verbessert, gerade in den Bereichen, die letztes Jahr (zum Ende der Saison) die Schwachpunkte waren.

Und der HSV sollte wirklich mal absteigen, um dann einen RICHTIGEN Neuanfang zu starten.
Schaffe, schaffe, Körperle baue,
Und net nach de Fastgainer schaue.
Benutzeravatar
Henry
 
BeitrÀge: 278
Registriert: 26 Okt 2012, 12:35

Re: Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon Mino » 13 Aug 2015, 15:38

Vidal ist erste Sahne, ich hatte das GlĂŒck die Copa America in Chile zu begleiten. War nicht im Stadion, aber das ganze Land war am Spieltag im Stadion-Modus. Und er hat SUPER gespielt. Gerannt, getan, vorbereitet, vollendet, insbesondere die Vorrunde war bĂ€renstark, danach war ja Ferrari-Time und er hat sich gefĂŒhlt ein bisschen zurĂŒckgenommen, auch auf dem Platz. Aber auch das spricht fĂŒr einen klugen Mann. Ein Gewinn fĂŒr die Bundesliga.

Und ja, der HSV ist derart auf seine Abstiegsuhr fixiert, das kann auf Dauer ja nur schiefgehen.
Andererseits fĂŒrchte ich, wĂ€r die 2. Liga auch heftig und dann kann es auch ganz schnell Richtung Regionalliga gehen. Und DAS wĂŒnsch ich ihm nun auch nicht.
Benutzeravatar
Mino
 
BeitrÀge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon Henry » 14 Aug 2015, 09:41

Freut mich (als Bayern-Fan) zu hören. Anfangs konnte ich mit dem Wechsel von Vidal zu Bayern nicht so viel anfangen, aber ich glaube wirklich, das kann passen - jede Mannschaft braucht einen "Krieger" ... ;-)
Schaffe, schaffe, Körperle baue,
Und net nach de Fastgainer schaue.
Benutzeravatar
Henry
 
BeitrÀge: 278
Registriert: 26 Okt 2012, 12:35

Re: Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon Henry » 15 Aug 2015, 00:08

So, erstes Spiel ist gelaufen - 5:0 fĂŒr Bayern.

Mein Fazit:
Bayern wird wieder dominieren, unglaublich wie gut Costa gespielt hat (und dann noch auf beiden Seiten einsetzbar) und Vidal war auch stark. MĂŒller und Lewandowski sowieso ...
Der HSV wirkte auf mich etwas stÀrker als in der letzten Saison, ein Spiel gegen so starke Bayern ist irgendwie kein Gradmesser, gegen schwÀchere Gegner kann/wird das ganz anders aussehen, ich glaube die halten die Klasse.
Schaffe, schaffe, Körperle baue,
Und net nach de Fastgainer schaue.
Benutzeravatar
Henry
 
BeitrÀge: 278
Registriert: 26 Okt 2012, 12:35

Re: Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon MissVicky » 28 Aug 2015, 15:38

Also ich muss ja zugeben, dass ich im Grunde kein großer Fußballfan bin. Aber einige Spiele guck selbst ich mir gerne an. Vor allem irgendwo in einer netten Kneipe, in netter Gesellschaft. :-bd
Wer dranbleibt, gewinnt.
Benutzeravatar
MissVicky
 
BeitrÀge: 10
Registriert: 10 Aug 2015, 11:50
Wohnort: Berlin

Re: Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon Tomcat » 29 Aug 2015, 12:17

Nette Kneipe und nette Gesellschaft bin ich dabei, aber Fußball stört da eher. :))
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet GrĂŒnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
BeitrÀge: 1964
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Fußball-Bundesliga startet

Beitragvon Henry » 22 Jan 2016, 11:57

Heute startet die RĂŒckrunde ... HSV gegen Bayern ...

Ich glaube, ein 5:0 (oder einen Ă€hnlich klaren Sieg) wird es nicht geben ... eher denke ich, daß der HSV den Bayern ein Unentschieden abtrotzen kann. Nach der Vorstellung letzte Woche gegen Karlsruhe bin ich bei (meinen) Bayern nicht mehr so optimistisch.

Was meint ihr?
Schaffe, schaffe, Körperle baue,
Und net nach de Fastgainer schaue.
Benutzeravatar
Henry
 
BeitrÀge: 278
Registriert: 26 Okt 2012, 12:35


ZurĂŒck zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron