Tomcats Trainingslog

Trainingslogs

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon G ixl23 » 23 Okt 2018, 06:39

Hey Jürgen,

welche Intesitätstechniken wendest du vor oder nach dem Hauptsatz an? Und mit welchem Gewicht?
G ixl23
 
Beiträge: 379
Registriert: 29 Okt 2012, 07:34

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 23 Okt 2018, 12:52

G ixl23 hat geschrieben:welche Intesitätstechniken wendest du vor oder nach dem Hauptsatz an? Und mit welchem Gewicht?
Momentan gar keine.

Hatte ich kurz vor dem Urlaub gestoppt, da ich den Eindruck hatte, dass mein Nervensystem etwas gestresst ist (siehe Post vom 18.6. auf S. 143).
Bis dahin hatte ich nach 10 Sekunden Pause einen weiteren "all out" Satz mit dem gleichen Gewicht gemacht, das wurden dann nochmal 1-2 Wh.

Ist aber ein guter Hinweis, werde da mal wieder mit beginnen, hin und wieder mal einen Intensitäts-Satz einzustreuen, muss ja nicht bei jedem Training und bei jeder Übung sein.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2141
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 24 Okt 2018, 11:48

Tomcats HIT-Plan - Mittwoch, 24.10.2018 (Extr.) - Dauer: 75 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
3. Zyklus - 5. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.Kreuzheben102,5 kg5x5
2.Beinstr, isom. 170°,100° (Wh=Sek)65,0 kg6x20
3.Beinbeuger70,0 kg8+2,5 kg / -2 Wh
4.Wadenheben42,5 kg10+1 Wh
5.Hyperextensions22,0 kg8+1 Wh
6.Bizeps (Kabelturm, Tau)30,5 kg9+1,25 kg / -1 Wh
7.Trizeps (Kabelturm, Tau)23,5 kg10+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 7-10 Wh, TuT also 70-100 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Kreuzheben wieder schwer, alles andere OK. Waden und Trizeps können erhöht werden.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2141
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 26 Okt 2018, 11:04

Tomcats HIT-Plan - Freitag, 26.10.2018 (Torso B) - Dauer: 70 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
3. Zyklus - 5. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Bankdrücken (Maschine)55,0 kg91+2,5 kg / -1 Wh
2.Latzug eng (Kabelturm)59,5 kg10+1 Wh
3.Butterfly67,5 kg82+2,5 kg / -2 Wh
4.Butterfly reverse40,0 kg12
5.Rudern breit (Maschine)52,5 kg102+1 Wh
6.Seitheben (Maschine)32,5 kg101+1 Wh
7.Ab Wheel Rollout0,0 kg27+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 7-10 Wh, TuT also 70-100 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Lief super. :) Hab wieder bei ein paar Übungen Pausensätze angehängt. Bei BD gleich wieder 9 Wh. mit erhöhtem Gewicht. Im Pausensatz ging dann aber nur noch eine.
Gewichte bei Latzug, Rudern und Seitheben werden nächsten Freitag erhöht.

Schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2141
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 29 Okt 2018, 11:57

Tomcats HIT-Plan - Montag, 29.10.2018 (Torso A) - Dauer: 70 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
3. Zyklus - 6. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.KH-SBDje 24,0 kg9
2.Latzug breit (Maschine)75,0 kg81+2,5 kg / -2 Wh
3.Cable Flysje 14,38 kg9+1 Wh
4.Butterfly reverse40,0 kg12
5.Rudern eng (Kabelturm)54,5 kg82+2,5 kg / -2 Wh
6.Seitheben sitzendje 6,0 kg10+1 Wh
7.Bauch (Hammerstrength)13,75 kg10+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 7-10 Wh, TuT also 70-100 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Die 10 waren beim KH-SBD nicht drin, allerdings war ich heute zu langsam, hatte fast die TuT von 10 Wh.
Alles andere war OK, bei Seitheben und Bauch die 10 erreicht, können also erhöht werden.

Ernährung KW 43kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3700356146165
Durchschnitt Trainingstage:3891392140185
Durchschnitt trainingsfrei:3557330150150
Körpergewicht/KFA (BIM) heute Morgen: 91,6kg/16,8 % (Vorwoche 91,3/16,6)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2141
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon G ixl23 » 29 Okt 2018, 13:41

Wie machst du die Atmung bei einer Kadenz von
3-2-3? Kommst du mit ein mal Ein bzw Ausatmen PRO Wiederholung durch? Ich keuche mich gegen Ende der Sätze, zumindest bei den großen Übungen ziemlich unstrukturiert durch.
G ixl23
 
Beiträge: 379
Registriert: 29 Okt 2012, 07:34

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 30 Okt 2018, 22:05

Die Kadenz, nach der ich trainiere, ist 4-1-4-1, also 4 Sek. Positive, 1 Sek. halten, 4 Sek. Negative, 1 Sek. halten. Dabei atme ich i.d.R. "normal" weiter, was natürlich, wie du es ausdrückst, besonders zum Ende des Satzes auch mal in etwas "unstrukturiertes" Hecheln ausarten kann. :d Kann man aber auch in einigen Videos von Stefan Deininger so beobachten.

Da das Weiteratmen bei Kniebeugen oder Kreuzheben nicht geht, denn da braucht man ja die Pressatmung (bzw. Valsalva Methode) für die Rumpfstabilisierung, mache ich Kreuzheben auch nicht nach HIT, Kniebeugen mache ich wegen meiner angeschlagenen Knie ja sowieso nicht mehr mit Gewicht.

Ich denke, HIT ist auch weniger für schwere Grundübungen sondern eher für Maschinentraining oder einfachere Hantelübungen geeignet.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2141
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 31 Okt 2018, 12:14

Tomcats HIT-Plan - Mittwoch, 31.10.2018 (Extr.) - Dauer: 80 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
3. Zyklus - 6. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Kreuzheben102,5 kg5x5
2.Beinstr, isom. 170°,100° (Wh=Sek)65,0 kg6x20
3.Beinbeuger70,0 kg92+1 Wh
4.Wadenheben45,0 kg92+2,5 kg / -1 Wh
5.Hyperextensions22,0 kg9+1 Wh
6.Bizeps (Kabelturm, Tau)30,5 kg101+1 Wh
7.Trizeps (Kabelturm, Tau)24,5 kg82+1,0 kg / -2 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 7-10 Wh, TuT also 70-100 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Voll! Feiertag heute in Norddeutschland. Trotz Wartezeiten war das Training aber gut.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2141
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 02 Nov 2018, 12:27

Tomcats HIT-Plan - Freitag, 02.11.2018 (Torso B) - Dauer: 65 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
3. Zyklus - 6. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Bankdrücken (Maschine)55,0 kg101+1 Wh
2.Latzug eng (Kabelturm)62,0 kg82+2,5 kg / -2 Wh
3.Butterfly67,5 kg92+1 Wh
4.Butterfly reverse40,0 kg12
5.Rudern breit (Maschine)55,0 kg82+2,5 kg / -2 Wh
6.Seitheben (Maschine)35,0 kg71+2,5 kg / -3 Wh
7.Ab Wheel Rollout0,0 kg28+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 7-10 Wh, TuT also 70-100 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Training lief wieder gut. BD kann schon wieder erhöht werden.

Allen ein schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2141
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 05 Nov 2018, 13:18

Tomcats HIT-Plan - Montag, 05.11.2018 (Torso A) - Dauer: 80 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
3. Zyklus - 7. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.KH-SBDje 24,0 kg9
2.Latzug breit (Maschine)75,0 kg91+1 Wh
3.Cable Flysje 14,38 kg10+1 Wh
4.Butterfly reverse40,0 kg12
5.Rudern eng (Kabelturm)54,5 kg91+1 Wh
6.Seitheben sitzendje 7,0 kg5+1,0 kg / -5 Wh
7.Bauch (Hammerstrength)15,0 kg72+1,25 kg / -3 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 7-10 Wh, TuT also 70-100 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Sehr voll, überall Wartezeiten. :(
Beim KH-SBD waren es zwar 10 Wh, aber heute war ich dann zu schnell, fast genau 90 Sek., daher nur 9 Wh. gebucht.
Vable Flys können erhöht werden.
Rudern fiel mir heute sehr schwer.
Beim Seitheben gab es mit dem erhöhten Gewicht einen großen Einbruch bei den Wh. War natürlich zu erwarten - wird sehr lange dauern, wenn überhaupt möglich, da auf 10 Wh. zu kommen.

Ernährung KW 44kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3817375147171
Durchschnitt Trainingstage:4113369169182
Durchschnitt trainingsfrei:3594379130163
Körpergewicht/KFA (BIM) heute Morgen: 92,0kg/16,9 % (Vorwoche 91,6/16,8)

Gewicht geht hoch, :) Körperfett auch. :(
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2141
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

VorherigeNächste

Zurück zu Trainings-Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste