Tomcats Trainingslog

Trainingslogs

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 18 Aug 2018, 13:23

Tomcats HIT-Plan - Samstag, 18.08.2018 (Torso B) - Dauer: 60 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 6. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.Bankdrücken (Maschine)65,0 kg7+1 Wh
2.Latzug eng (Kabelturm)79,5 kg6+2,5 kg / -1 Wh
3.Butterfly82,5 kg7+1 Wh
4.Butterfly reverse37,5 kg12
5.Rudern breit (Maschine)72,5 kg7+1 Wh
6.Seitheben (Maschine)42,5 kg6+1 Wh
7.Ab Wheel Rollout0,0 kg14+2 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 4-7 Wh, TuT also 40-70 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
TE wieder um einen Tag verschoben wegen Trauerfeier.
Heute lief's wieder sehr gut. Die 7 beim BD waren allerdings sehr knapp. Bankdrücken, Flys und Rudern können also erhöht werden.

Allen ein schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 20 Aug 2018, 13:30

Tomcats HIT-Plan - Montag, 20.08.2018 (Torso A) - Dauer: 70 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 7. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.KH-SBDje 28,0 kg5-1 Wh
2.Latzug breit (Maschine)90,0 kg5+2,5 kg / -2 Wh
3.Cable Flysje 18,75 kg6+1 Wh
4.Butterfly reverse40,0 kg12+2,5 kg
5.Rudern eng (Kabelturm)72,0 kg6+1 Wh
6.Seitheben sitzendje 7,0 kg6
7.Bauch (Hammerstrength)20,0 kg5+1,25 kg / -2 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 4-7 Wh, TuT also 40-70 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Beim KH-SBD waren die Hammer Strength Bänke beide besetzt, so dass ich zunächst eine Life Fitness Bank benutzt habe. Die ist aber (für mich) so blöd, dass ich es 3x nicht geschafft habe, die Hanteln umzusetzen. Hab dann schließlich doch eine HS-Bank verwendet, da ging es sofort, die Versuche hatten aber so viel Kraft gekostet, dass es nur 5 Wh. wurden.
Alles andere lief einigermaßen, beim Seitheben geht's allerdings nicht weiter.

Ernährung KW 33kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3835400133176
Durchschnitt Trainingstage:4020409137196
Durchschnitt trainingsfrei:3696393130162
Körpergewicht/KFA (BIM) heute Morgen: 89,6kg/15,7 % (Vorwoche 89,7/15,8)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 22 Aug 2018, 11:36

Tomcats HIT-Plan - Mittwoch, 22.08.2018 (Extr.) - Dauer: 70 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 7. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.Kreuzheben100,0 kg5x5
2.Beinbeuger87,5 kg7+1 Wh
3.Beinstr, isom. 170°,100° (Wh=Sek)65,0 kg6x20
4.Wadenheben62,5 kg6+1 Wh
5.Hyperextensions35,0 kg7+1 Wh
6.Bizeps (Kabelturm, Tau)36,25 kg7+1 Wh
7.Trizeps (Kabelturm, Tau)28,0 kg5

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 4-7 Wh, TuT also 40-70 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Lief ganz gut heute.
Beinbeuger, Hyperextensions und Bizeps-Curls können erhöht werden, Trizeps stagniert allerdings etwas.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 24 Aug 2018, 13:16

Tomcats HIT-Plan - Freitag, 24.08.2018 (Torso B) - Dauer: 75 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 7. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.Bankdrücken (Maschine)67,5 kg5+2,5 kg / -2 Wh
2.Latzug eng (Kabelturm)79,5 kg7+1 Wh
3.Butterfly85,0 kg6+2,5 kg / -1 Wh
4.Butterfly reverse40,0 kg12
5.Rudern breit (Maschine)75,0 kg6+2,5 kg / -1 Wh
6.Seitheben (Maschine)42,5 kg6
7.Ab Wheel Rollout0,0 kg16+2 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 4-7 Wh, TuT also 40-70 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Sehr voll heute, überall Wartezeiten. Kaum ist es nicht mehr so heiß, schon kommen die Schlechtwetter-Sportler wieder aus ihren Löchern. :d
Lief gut, bei Butterfly und Rudern wurden es mit erhöhten Gewichten gleich wieder 6 Wh. Lediglich beim Seitheben gab es keine Steigerung. Latzug kann erhöht werden.
AB-Roller im HIT-Modus ist der Hammer, das zieht so rein, heute 16 Wh = 2:40 Min., wären aber vielleicht noch mehr gegangen. b-)

Schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Silbernacken » 24 Aug 2018, 16:14

Hat dir HIT denn schon Erfolge im Muskelaufbau gebracht?
Ich mache es auch schon eine Weile, es spart Zeit, aber der große Durchbruch ist bei mir auch nicht eingetreten.
Silbernacken
 
Beiträge: 184
Registriert: 23 Apr 2014, 09:48

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 27 Aug 2018, 11:48

Tomcats HIT-Plan - Montag, 27.08.2018 (Torso A) - Dauer: 65 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 8. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.KH-SBDje 28,0 kg6+1 Wh
2.Latzug breit (Maschine)90,0 kg6+1 Wh
3.Cable Flysje 18,75 kg6
4.Butterfly reverse40,0 kg12
5.Rudern eng (Kabelturm)72,0 kg6
6.Seitheben sitzendje 7,0 kg7+1 Wh
7.Bauch (Hammerstrength)20,0 kg6+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 4-7 Wh, TuT also 40-70 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Heute lief's etwas gemischt:
Beim KH-SBD wurden es sogar 7 Wh., TuT war aber zu kurz (nur 60 Sek.), so dass ich nur 6 gewertet habe.
Beim Seitheben endlich die 7 voll gemacht, wird dann sicher schwer mit 8 kg.
Bei Cable-Flys und Rudern gab es keine Steigerung.
Insgesamt aber OK.

Ernährung KW 34kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3833399132178
Durchschnitt Trainingstage:4101428142189
Durchschnitt trainingsfrei:3631378125169
Körpergewicht/KFA (BIM) heute Morgen: 89,7kg/15,9 % (Vorwoche 89,6/15,7)

Silbernacken hat geschrieben:... es spart Zeit, aber der große Durchbruch ist bei mir auch nicht eingetreten.
Muss ich leider so bestätigen. Trainingsgewichte steigen kontinuierlich, da bin ich sehr zufrieden, was aber (noch) keinen großen Wachstumsschub gebracht hat. Spiegelbild scheint sich etwas zu verbessern, aber nix messbares. Aber in unserem Alter müssen wir ja zufrieden sein, wenn wir nicht abbauen. Ich will jetzt gerade noch mal probieren, die Eiweißzufuhr etwas zu erhöhen.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Silbernacken » 28 Aug 2018, 22:06

Jürgen, bei stagnierendem Gewicht ist kein nennenswerter Muskelaufbau zu erwarten. Da wird auch die Proteinerhöhung nichts ändern. Du willst ja Muskelmasse aufbauen und keine Diät machen. Beim Muskelaufbau ist zu viel Protein eher kontraproduktiv, wegen der Übersäuerung.

Mike Mentzer sagt, wenn bei steigenden Trainingsleistungen das Gewicht stagniert, müssen mehr Kalorien zugeführt werden. Das fällt Hardgainern, mich eingeschlossen, wegen der Angst vor dem Fettwerden besonders schwer.


Ich denke, einen Versuch ist es wert.
Silbernacken
 
Beiträge: 184
Registriert: 23 Apr 2014, 09:48

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 29 Aug 2018, 12:45

Tomcats HIT-Plan - Mittwoch, 29.08.2018 (Extr.) - Dauer: 75 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 8. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.Kreuzheben100,0 kg5x5
2.Beinstr, isom. 170°,100° (Wh=Sek)65,0 kg6x20
3.Beinbeuger90,0 kg5+2,5 kg / -2 Wh
4.Wadenheben62,5 kg6
5.Hyperextensions37,5 kg5+2,5 kg / -2 Wh
6.Bizeps (Kabelturm, Tau)37,5 kg5+1,25 kg / -2 Wh
7.Trizeps (Kabelturm, Tau)28,0 kg7+2 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 4-7 Wh, TuT also 40-70 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
War OK.
Beim Trizepsdrücken endlich der Sprung auf die 7 Wh. geschafft, kann also erhöht werden.
Keine Steigerung beim Wadenheben.


Silbernacken hat geschrieben:Mike Mentzer sagt, wenn bei steigenden Trainingsleistungen das Gewicht stagniert, müssen mehr Kalorien zugeführt werden. Das fällt Hardgainern, mich eingeschlossen, wegen der Angst vor dem Fettwerden besonders schwer.

Ich denke, einen Versuch ist es wert.
Ja, hab ich auch schon drüber nachgedacht. Wollte nur noch das Ende des Sommers abwarten. :))
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 31 Aug 2018, 11:50

Tomcats HIT-Plan - Freitag, 31.08.2018 (Torso B) - Dauer: 60 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 8. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.Bankdrücken (Maschine)67,5 kg5
2.Latzug eng (Kabelturm)82,0 kg5+2,5 kg / -2 Wh
3.Butterfly85,0 kg7+1 Wh
4.Butterfly reverse40,0 kg12
5.Rudern breit (Maschine)75,0 kg7+1 Wh
6.Seitheben (Maschine)42,5 kg7+1 Wh
7.Ab Wheel Rollout0,0 kg18+2 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 4-7 Wh, TuT also 40-70 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Beim BD gab's heute keine Steigerung, die 6. Wh. konnte ich nicht zum Lockout bringen, aber ansonsten lief es sehr gut. Butterfly, Rudern und Seitheben können erhöht werden. Die 7 Wh hab ich aber bei allen Übungen nur knapp geschafft, aber so soll es ja auch sein.
Bei den Rollouts lege ich es nicht auf MV an, versuche nur jedes Mal zwei mehr zu machen. Bin gespannt, wie lange das noch so weitergeht, der Satz dauert jetzt immerhin schon drei Minuten.

Allen Mitlesern ein schönes Wochenende. :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 03 Sep 2018, 13:16

Tomcats HIT-Plan - Montag, 03.09.2018 (Torso A) - Dauer: 65 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 9. Woche

# Übung Gewicht S1 Steigerung
1.KH-SBDje 28,0 kg6
2.Latzug breit (Maschine)90,0 kg7+1 Wh
3.Cable Flysje 18,75 kg6
4.Butterfly reverse40,0 kg12
5.Seitheben sitzendje 8,0 kg4+1,0 kg / -3 Wh
6.Rudern eng (Kabelturm)72,0 kg7+1 Wh
7.Bauch (Hammerstrength)20,0 kg7+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Alle HIT-Übungen 10 Sek. pro Wh., 4-7 Wh, TuT also 40-70 Sekunden, ggf. Intens.-Satz nach 10 Sek Pause.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Beim KH-SBD wieder 7 Wh.aber zu schnell (diesmal fehlten nur noch 5 Sek.).
Auch bei den Flys konnte ich die 7. Wh. nicht vollenden, gab also keine Steigerung.
Latzug und Rudern lief gut, können wieder erhöht werden, Bauch auch.
Beim Seitheben war schon die erste Wh. nicht so hoch wie ich eigentlich wollte, die nächsten sahen ähnlich aus. Werde jetzt erstmal bei 4 Wh. bleiben und versuchen die Hanteln nach und nach wieder auf die gewohnte Höhe zu bekommen.
Ernährung KW 35kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:4054405149194
Durchschnitt Trainingstage:4303442145218
Durchschnitt trainingsfrei:3867377151175
Körpergewicht/KFA (BIM) heute Morgen: 91,4kg/16,5 % (Vorwoche 89,7/15,9)
Körpergewicht lag am Freitag Morgen noch bei 89,6 kg aber das Wochenende war sehr "verfressen". :d
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2110
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

VorherigeNächste

Zurück zu Trainings-Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron