Tomcats Trainingslog

Trainingslogs

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 08 Sep 2017, 18:44

Tomcats "Lust & Laune"-Plan - Freitag, 08.09.2017 (GK D) - Dauer: 110 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 21. Woche

# Übung S1 S2 S3 Intens. Steigerung
1.Beinstr. isom. 170,100° (Wh=Sek)kg60,075,0schwer
Wh.3x203x20
2.Beinbeugerkg82,587,592,5schwer
Wh.18138+3 Wh
3.KH-SBDkg je20,022,024,0mittel
Wh.18138
4.Rudern eng (Kabelturm)kg59,564,569,5mittel
Wh.17127+3 Wh
5.Butterfly (Maschine)kg65,070,075,0mittel
Wh.17127+3 Wh
6.Latzug breit (Maschine)kg65,070,075,0mittel
Wh.17127+3 Wh
7.Seitheben (Maschine)kg25,030,0mittel
Wh.1813

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Steigerung bei Wdh-Zahlen bezogen auf Gesamt-Wiederholungen.

Anmerkungen
Bis auf das Beintraining ging heute alles locker von der Hand. Sogar KH-SBD konnte ich heute seit langem mal wieder als "mittel" einstufen, weil ich das Gefühl hatte, dass in allen Sätzen 1-2 Wh. mehr drin gewesen wären. Allerdings sind die Gewichte ja auch noch um 4kg pro Seite niedriger als früher, woran ich auch vorerst noch nichts ändern werde.

Bauchtraining heute in 7:50 absolviert (5 Runden mit 9-18-25 Wh.).

Allen ein schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 12 Sep 2017, 18:50

Tomcats "Lust & Laune"-Plan - Dienstag, 12.09.2017 (GK A) - Dauer: 115 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 21. Woche

# Übung S1 S2 S3 Intens. Steigerung
1.Rückenstreckerkg152,5152,5152,5mittel
Wh.292623+3 Wh
2.Wadenhebenkg77,577,577,5schwer
Wh.252525
3.Dips (Maschine)kg45,052,560,0leicht+2,5 kg
Wh.15105-9 Wh
4.Rudern breit (Maschine)kg62,567,572,5mittel+2,5 kg
Wh.15105-9 Wh
5.Bankdrücken (Maschine)kg45,050,055,0schwer+2,5 kg
Wh.15105-9 Wh
6.Latzug eng (Kabelturm)kg62,067,072,0mittel+2,5 kg
Wh.15105-9 Wh
7.Seithebenkg je6,07,08,0leicht
Wh.18138

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Steigerung bei Wdh-Zahlen bezogen auf Gesamt-Wiederholungen.

Anmerkungen
Heute wieder recht chaotisch, alles besetzt, wo ich ran wollte. Der "don't skip leg day"-Typ hat doch tatsächlich mit zwei Handtüchern gearbeitet und damit zwei Geräte gleichzeitig blockiert :-o . Zwischendurch hat er dann noch in einer anderen Ecke des Studio Pausen gemacht und minutenlang auf seinem Handy rumgespielt. Wurde mir dann zu bunt und ich hab eins seiner Handtücher weggenommen und selbst da trainiert. Kam dann an und hat mich wüst beschimpft. Mit solchen Leuten macht es einfach keinen Sinn, vernünftig zu reden. Sorry, wenn ich euch mit Studio-Geschichten langweile, aber musste ich einfach mal loswerden.

Ansonsten lief alles gut, bei 4 Übungen die Gewichte erhöht.
Bauchtraining heute in 7:45. Vielleicht gehe ich nächstes Mal dann auf die volle Wh.-Zahl (5 x 10-20-30), mal sehen, wie ich drauf bin.

Ernährung KW 36kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3791398140147
Durchschnitt Trainingstage:4118411154171
Durchschnitt trainingsfrei:3660393135138
Körpergewicht/KFA (BIM) Mo. Morgen: 88,5 kg/15,0 % (Vorwoche 89,8/15,4)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon G ixl23 » 13 Sep 2017, 09:31

Jürgen, alles richtig gemacht!!

Der Typ erinnert mich an die Cluburlauber, die vor dem Frühstück, am Pool in der ersten Reihe die Liegen reservieren.

https://youtu.be/PIjU5uMEWU4
G ixl23
 
Beiträge: 249
Registriert: 29 Okt 2012, 08:34

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 14 Sep 2017, 22:18

Haha, dazu fällt mir auch gleich noch eine Geschichte ein. Diesen Liegenwahnsinn gab's auch in einem Hotel auf Malle, in dem ich vor 15-20 Jahren mal Urlaub machte. Da ging ich morgens immer joggen, manchmal schon sehr früh. Zwischen Pool und Strand gab's ne Liegewiese mit, für die Größe des Hotels, zu wenig Liegen. Schon vor 7:00 Uhr war da die Hälfte der Liegen schon mit Handtüchern belegt, ohne dass jemand zu sehen war. Die Leute mussten sich echt Wecker gestellt haben, um die Liegen zu reservieren.
Was sie aber nicht wussten, war, dass es versenkte Rasensprenger gab. Als ich von meiner Joggingrunde zurück kam, waren alle Handtücher nass. Bin dann zum Frühstück gegangen und als ich zurück kam, war draußen Krieg. Die Leute beschuldigten sich gegenseitig, ihre Handtücher nass gemacht zu haben, es war hart am Rande einer Schlägerei. Auf die Rasensprenger ist niemand gekommen. Ich habe mich gehütet, sie aufzuklären, hab mich aber diebisch gefreut 8-}

Eine andere Methode der "Reservierung" war, zwei Liegen hochkant an einen Laternenpfahl zu stellen und mit zwei Fahrradschlössern um den Pfahl herum zusammenzuschließen, da muss man erstmal drauf kommen. Der helle Wahnsinn jedenfalls. =))
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 15 Sep 2017, 18:38

Tomcats "Lust & Laune"-Plan - Freitag, 15.09.2017 (GK B) - Dauer: 110 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 21. Woche

# Übung S1 S2 S3 Intens. Steigerung
1.Beinstr. isom. 170,100° (Wh=Sek)kg60,075,0mittel
Wh.3x203x20
2.Beinbeugerkg85,090,095,0schwer+2,5 kg
Wh.15105-9 Wh
3.KH-SBDkg je20,022,024,0mittel
Wh.18138
4.Latzug breit (Maschine)kg65,070,075,0schwer
Wh.18138+3 Wh
5.Seitheben (Maschine)kg25,030,0mittel
Wh.1813
6.Butterfly (Maschine)kg65,070,075,0mittel
Wh.18138+3 Wh
7.Rudern eng (Kabelturm)kg59,564,569,5mittel
Wh.18138+3 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Steigerung bei Wdh-Zahlen bezogen auf Gesamt-Wiederholungen.

Anmerkungen
Beim Beinbeuger Gewichte erhöht, da geht jetzt nicht mehr viel.
Beim Latzug, Rudern und Butterfly wird nächstes Mal weiter erhöht, da ist überall noch etwas Luft nach oben.
Für längeres Bauchtraining war heute leider wieder keine Zeit, da bis dahin schon 1 3/4 Std. unterwegs war. Daher nur ein schneller Satz (20x15kg) auf der Hammerstrength Bauchmaschine.

Schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 22 Sep 2017, 20:23

Tomcats "Lust & Laune"-Plan - Freitag, 22.09.2017 (GK D) - Dauer: 115 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 21. Woche

# Übung S1 S2 S3 Intens. Steigerung
1.Beinbeugerkg85,090,095,0schwer
Wh.16116+3 Wh
2.Beinstr. isom. 170,100° (Wh=Sek)kg60,075,0schwer
Wh.3x203x20
3.KH-SBDkg je20,022,024,0schwer
Wh.18138
4.Latzug breit (Maschine)kg67,572,577,5mittel+2,5 kg
Wh.15105-9 Wh
5.Butterfly (Maschine)kg67,572,577,5mittel+2,5 kg
Wh.15105-9 Wh
6.Rudern eng (Kabelturm)kg62,067,072,0mittel+2,5 kg
Wh.15105-9 Wh
7.Seitheben (Maschine)kg25,030,0mittel
Wh.1813

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Steigerung bei Wdh-Zahlen bezogen auf Gesamt-Wiederholungen.

Anmerkungen
Wieder schlecht geschlafen, aber heute etwas motivierter. Training lief gut, Gewichte bei Latzug, Butterfly und Rudern erhöht.
Bauchtraining heute wieder 5 Runden in 7:45

Schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 26 Sep 2017, 19:09

Tomcats "Lust & Laune"-Plan - Dienstag, 26.09.2017 (GK A) - Dauer: 110 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 21. Woche

# Übung S1 S2 S3 Intens. Steigerung
1.Latzug eng (Kabelturm)kg62,067,072,0schwer
Wh.17127+3 Wh
2.Bankdrücken (Maschine)kg45,050,055,0schwer
Wh.17127+3 Wh
3.Rückenstreckerkg152,5152,5152,5mittel
Wh.302724+3 Wh
4.Rudern breit (Maschine)kg62,567,572,5mittel
Wh.17127+3 Wh
5.Dips (Maschine)kg45,052,560,0mittel
Wh.16116+3 Wh
6.Wadenhebenkg77,577,577,5mittel
Wh.252525
7.Seithebenkg je6,07,08,0leicht
Wh.18138

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Steigerung bei Wdh-Zahlen bezogen auf Gesamt-Wiederholungen.

Anmerkungen
Heute ganz wilde Reihenfolge der Übungen, war voll und ich hab immer das genommen was gerade frei war.
Beim Bauchtraining heute die volle Wh.-Zahl, d.h. pro Runde 10 Situps, 20 Twists und 30 Cocoons. Habe aber heute nur 3 Runden gemacht (5:45 Min), die dritte hat, wegen mehrerer notwendiger Pausen, gefühlt genauso lange gedauert wie die beiden ersten zusammen.
Nächstes Mal dann 4 Runden.

Ernährung KW 38kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3715383134159
Durchschnitt Trainingstage:4124434143189
Durchschnitt trainingsfrei:3551363130147
Körpergewicht/KFA (BIM) Mo. Morgen: 89,9 kg/15,3 % (Vorwoche 88,7/15,1)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 29 Sep 2017, 21:03

Tomcats "Lust & Laune"-Plan - Freitag, 29.09.2017 (GK B) - Dauer: 110 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 21. Woche

# Übung S1 S2 S3 Intens. Steigerung
1.Beinstr. isom. 170,100° (Wh=Sek)kg60,065,0schwer-10,0 kg
Wh.3x203x20
2.Beinbeugerkg85,090,095,0schwer
Wh.17127+3 Wh
3.KH-SBDkg je20,022,024,0schwer
Wh.18138
4.Latzug breit (Maschine)kg67,572,577,5mittel
Wh.16116+3 Wh
5.Butterfly (Maschine)kg67,572,577,5schwer
Wh.16116+3 Wh
6.Rudern eng (Kabelturm)kg62,067,072,0mittel
Wh.16116+3 Wh
7.Seitheben (Maschine)kg25,030,0mittel
Wh.1813

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Steigerung bei Wdh-Zahlen bezogen auf Gesamt-Wiederholungen.

Anmerkungen
Nur ne Handvoll Leute im Gym heute, alles daher zügig und der Reihe nach.
Steigerungen weiter nach Plan, obwohl ich immer mehr Übungen als "schwer" einstufe.
Das Gewicht beim Beinstrecker (nur bei 100°) habe ich um 10 kg gesenkt, da ich momentan leichte Knieschmerzen habe. Habe die Knie wohl etwas überlastet (sind ja eh nicht mehr so fit). Neben meinem Minijob als Fahrradkurier für eine Apotheke (viel Treppensteigen), habe ich die letzten 3 Wochen auch zu Hause noch viel rumgewühlt. Bekomme gerade ein neues Dach und da gibt's ne Menge damit verbundene Arbeiten, die ich selbst durchführe (Innenverblendung der Dachfenster, Innenverkleidung von nicht isolierten Abstellräumen mit OSB-Platten in der Dachspitze und im heruntergezogenen Dach, die jetzt auch isoliert werden sollen, Ausbau/Einbau von Außenrolläden in den Gauben, Neuverlegung von Elektroleitungen und vieles mehr).

Allen ein schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 02 Okt 2017, 20:38

Tomcats "Lust & Laune"-Plan - Montag, 02.10.2017 (GK C) - Dauer: 120 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 20. Woche

# Übung S1 S2 S3 Intens. Steigerung
1.Kreuzhebenkg82,592,5102,5schwer
Wh.18138+3 Wh
2.Wadenhebenkg77,577,577,5mittel
Wh.252525
3.Bankdrücken (Maschine)kg45,050,055,0schwer
Wh.18138+3 Wh
4.Latzug eng (Kabelturm)kg62,067,072,0schwer
Wh.16105-5 Wh
5.Cable Flyskg je13,7515,016,25mittel
Wh.17127+3 Wh
6.Rudern breit (Maschine)kg62,567,572,5mittel
Wh.18138+3 Wh
7.Seithebenkg je6,07,08,0leicht
Wh.18138

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Steigerung bei Wdh-Zahlen bezogen auf Gesamt-Wiederholungen.

Anmerkungen
Training einen Tag vorgezogen, da ich heute Abend einen Blutspendetermin hatte und das Training danach morgen dann ziemlich mies ausfallen würde.
War auch so schon ziemlich anstrengend, beim Latzug hatte ich einen ziemlichen Einbruch, k.A. warum. Zog sich auch ziemlich hin, daher musste das Bauchtraining aus Zeitgründen mal wieder ausfallen.

Ernährung KW 39kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3701375147150
Durchschnitt Trainingstage:3898408148177
Durchschnitt trainingsfrei:3622362146140
Körpergewicht/KFA (BIM) heute Morgen: 88,9kg/15,3 % (Vorwoche 89,9/15,2)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 06 Okt 2017, 18:50

Tomcats "Lust & Laune"-Plan - Freitag, 06.10.2017 (GK D) - Dauer: 120 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
2. Zyklus - 21. Woche

# Übung S1 S2 S3 Intens. Steigerung
1.Beinstr. isom. 170,100° (Wh=Sek)kg60,070,0schwer+5,0 kg
Wh.3x203x20
2.Beinbeugerkg85,090,095,0schwer
Wh.18138+3 Wh
3.KH-SBDkg je20,022,024,0schwer
Wh.18138
4.Latzug breit (Maschine)kg67,572,577,5schwer
Wh.17127+3 Wh
5.Butterfly (Maschine)kg67,572,577,5mittel
Wh.17127+3 Wh
6.Rudern eng (Kabelturm)kg62,067,072,0mittel
Wh.17127+3 Wh
7.Seitheben (Maschine)kg25,030,0mittel
Wh.1813

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Steigerung bei Wdh-Zahlen bezogen auf Gesamt-Wiederholungen.

Anmerkungen
Heute ziemlich schwer alles, nur Butterfly kam mir leichter vor als beim letzten Mal. Am Blutspenden kann's eigentlich nicht mehr gelegen haben.
Die beiden BD-Übungen (KH-SBD und BD-Maschine) sind beide so schwer, dass ich kaum mehr Gewicht bewegen könnte. Dabei war ich beim KH-SBD vor ein paar Monaten schon bei 4 kg pro Seite mehr und an der Maschine bei 10 kg mehr. Bei der BD-Maschine war ich am Anfang mit diesem Plan schon mit 5kg mehr als jetzt eingestiegen. An der Schulter sollte es eigentlich nicht liegen, die spüre ich bei beiden Übungen nicht unangenehm. Auch ist mir aufgefallen, dass ich im Vergleich mit Trainingskollegen bei Butterfly und Cable Flys deutlich stärker bin als bei den BD-Übungen, will heißen, die bewegen bei BD-Übungen deutlich mehr als ich und bei den Fly-Übungen deutlich weniger. Könnte an zu schwachem Trizeps liegen, vielleicht sollte ich es mal wieder mit extra Arm-Training versuchen. :-?? Wenn mein Dach endlich mal fertig werden sollte (diese Woche z.B. nur ein Arbeitstag wegen dauerndem Regen), werde ich danach mal nen neuen Plan stricken und ggf. wieder splitten, mach diesen Plan ja seit über einem Jahr.

Bauchtraining 4 Runden in 7:10 Minuten.

Allen ein schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1973
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

VorherigeNächste

Zurück zu Trainings-Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron