Tomcats Trainingslog

Trainingslogs

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 07 Mär 2018, 14:07

Tomcats HIT-Plan - Mittwoch, 07.03.2018 (Extr.) - Dauer: 70 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
1. Zyklus - 5. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Kreuzheben90,0 kg5x5+2,5 kg
2.Beinstr, isom. 170°,100° (Wh=Sek)60,0 kg6x20
3.Wadenheben42,5 kg9+2,5 kg / -2 Wh
4.Hyperextensions15,0 kg11+1 Wh
5.Bizeps (Kabelturm, Tau)24,5 kg11
6.Trizeps (Kabelturm, Tau)21,0 kg111

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.

Anmerkungen
Beinbeuger musste heute ausfallen, weil die Maschine kaputt ist. Leider gibt’s auch keine Alternativen, aber beim Kreuzheben bekommen die ja auch ordentlich was ab.
Hyperextensions, Bizeps und Trizeps können erhöht werden. Bei den Hyperextensions muss ich dazu jetzt eine Kurzhantel verwenden, sonst müsste ich ja gleich auf 20 kg erhöhen.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2071
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 09 Mär 2018, 13:42

Tomcats HIT-Plan - Freitag, 09.03.2018 (Torso B) - Dauer: 75 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
1. Zyklus - 5. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Butterfly60,0 kg112+1 Wh
2.Butterfly reverse32,5 kg11+2 Wh
3.Rudern breit (Maschine)45,0 kg112+2 Wh
4.Bankdrücken (Maschine)52,5 kg9-2 Wh
5.Latzug eng (Kabelturm)59,5 kg92-1 Wh
6.Seitheben (Maschine)30,0 kg8+2,5 kg / -3 Wh
7.Bauch (Cable Crunches)46,25 kg10+2 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.

Anmerkungen
Voll heute, Wartezeiten und Übungen tauschen. Die Übungen, die sonst ziemlich hinten kommen, habe ich mit guten Steigerungen am Anfang absolviert, bei den nach hinten geschobenen war ich dann aber schwächer als beim letzten Mal. Beim BD ging nach 10 Sek. Pause keine einzige Wh. mehr, beim Latzug war's im Hauptsatz sogar eine weniger.
Bauch am Ende ging dann wieder gut.

Allen ein schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2071
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 12 Mär 2018, 13:34

Tomcats HIT-Plan - Montag, 12.03.2018 (Torso A) - Dauer: 60 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
1. Zyklus - 6. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.KH-SBDje 22,0 kg10
2.Latzug breit (Maschine)70,0 kg9+2,5 kg / -2 Wh
3.Cable Flysje 15,0 kg82+1 Wh
4.Butterfly reverse35,0 kg8+2,5 kg / -3 Wh
5.Rudern eng (Kabelturm)52,0 kg111+2 Wh
6.Seithebenje 7,0 kg6+1,0 kg / -5 Wh
7.Bauch (Hammerstrength)12,5 kg10+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.

Anmerkungen
Kaum nen Parkplatz gekriegt, trotzdem lief's flott durch heute, immer da, wo ich hin wollte, war gerade frei - so kann's auch mal gehen.
Beim KH-SBD wieder nicht über die 10 rausgekommen, hatte zwar 11 gezählt, aber TuT war nur ca. 100 Sek., war wohl etwas zu schnell oder hab mich verzählt.
Beim Seitheben hat sich die fast 20%ige Gewichtserhöhung natürlich stark auf die Wh. ausgewirkt, mit Mühe 6, also eigentlich unterhalb des Zielbereichs, aber das ist dann eben so, der Mensch wächst mit seinen Aufgaben. :d

Stephan Deininger empfiehlt für Fortgeschrittene ja eh nur 4-7 Wh., ich wollte aber erstmal etwas leichter einsteigen und werde das auch noch ein paar Wochen so beibehalten und dann einen Zyklus mit 4-7 Wh. machen.

Ernährung KW 10kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3743381136169
Durchschnitt Trainingstage:4104404141194
Durchschnitt trainingsfrei:3473364132150
Körpergewicht/KFA (BIM) heute Morgen: 90,3kg/16,1 % (Vorwoche 90,6/16,2)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2071
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Silbernacken » 12 Mär 2018, 21:59

Trainierst du 3x die Woche?

Ich hatte mich mit ECT 2x die Woche (Mo Oberkörper/Fr Unterkörper) bei jedem Training beachtlich steigern können. Es stellten sich aber dann nach 7...8 Wochen Überlastungserscheinungen(Schulterschmerzen/Zerrungen) ein.
Jetzt probiere ich auf Empfehlung von Stephan 2x die Woche Ganzkörpertraining, muss aber erst mal wegen des Studiowechsels unterbrechen.

Ich denke, dass in unserem Alter, du bist ja nicht so viel jünger, ein Training 2x die Woche mit ECT das Maximum ist.
Bin gespannt, wie es bei dir weitergeht.
Silbernacken
 
Beiträge: 182
Registriert: 23 Apr 2014, 09:48

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 14 Mär 2018, 14:01

Tomcats HIT-Plan - Mittwoch, 14.03.2018 (Extr.) - Dauer: 75 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
1. Zyklus - 6. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Kreuzheben92,5 kg5x5+2,5 kg
2.Beinstr, isom. 170°,100° (Wh=Sek)60,0 kg6x20
3.Beinbeuger65,0 kg9-1 Wh
4.Wadenheben42,5 kg91+1 Wh
5.Hyperextensions16,0 kg9+1,0 kg / -2 Wh
6.Bizeps (Kabelturm, Tau)25,75 kg102+1,25 kg / +1 Wh
7.Trizeps (Kabelturm, Tau)22,25 kg92+1,25 kg / -1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.

Anmerkungen
Kreuzheben wird langsam schwer, ab 95 kg werde ich wohl nicht mehr bei jeder TE steigern.

Beinbeuger-Maschine war wieder repariert, aber heute eine Wh. weniger. Hatte allerdings auf meiner Liste nicht mehr die Wh. vom letzten Mal, sonst hätte ich vll noch eine raushauen können. :d

Beim Wadenheben wurde es auch keine mehr, dafür aber einen Pausensatz nach 10 Sek. mit 1 Wh.

Bei den Hyperextensions hat es etwas Kraft gekostet, auszuprobieren wie ich die KH am besten halte.

Bizeps-Training war gut, mit erhöhtem Gewicht gleich wieder 10 geschafft und noch einen Pausensatz mit 2.

Silbernacken hat geschrieben:Ich denke, dass in unserem Alter, du bist ja nicht so viel jünger, ein Training 2x die Woche mit ECT das Maximum ist.
Von der Gesamtbelastung schätze ich das Training als weniger belastend ein als mein bisheriges Training, jedenfalls bin ich nach den TE weniger geschafft als früher. Ich weiß, dass das nicht unbedingt ein Kriterium ist, aber zumindest ein Anhaltspunkt. Überlastungserscheinungen habe ich absolut keine, eher das Gegenteil. Meine Schulter hat sich während der ECT-Phase deutlich gebessert. Ich bleibe erstmal bei 3x.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2071
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 16 Mär 2018, 15:54

Tomcats HIT-Plan - Freitag, 16.03.2018 (Torso B) - Dauer: 65 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
1. Zyklus - 6. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Bankdrücken (Maschine)52,5 kg10+1 Wh
2.Latzug eng (Kabelturm)59,5 kg102+1 Wh
3.Butterfly62,5 kg91+2,5 kg / -3 Wh
4.Butterfly reverse35,0 kg92+3 Wh
5.Rudern breit (Maschine)47,5 kg92+2,5 kg / -2 Wh
6.Seitheben (Maschine)30,0 kg9+1 Wh
7.Bauch (Cable Crunches)46,25 kg11+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.

Anmerkungen
Training lief wieder gut und ging recht zügig, muste nur beim Butterfly paar Min. warten.

Beim BD wollte ich eigentlich noch einen Intensitätssatz nachschieben, da ging aber nach 10 Sek. Pause absolut nix mehr.

Generell bin ich mit dem Training und den kleinen aber überwiegend stetigen Steigerungen sehr zufrieden. Da ja jeder Satz ein "All out" Satz ist und die Ausführungsgeschwindigkeit vorgegeben ist, kann man sich da nicht irgendwie durchmogeln und Abfälschen ist kaum möglich. Insofern verbuche ich die Steigerungen als Kraftzuwachs.

Allen ein schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2071
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 19 Mär 2018, 13:13

Tomcats HIT-Plan - Montag, 19.03.2018 (Torso A) - Dauer: 65 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
1. Zyklus - 7. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.KH-SBDje 22,0 kg10
2.Rudern eng (Kabelturm)54,5 kg92+2,5 kg / -2 Wh
3.Cable Flysje 15,0 kg91+1 Wh
4.Butterfly reverse35,0 kg102+1 Wh
5.Latzug breit (Maschine)70,0 kg101+1 Wh
6.Seithebenje 7,0 kg71+1 Wh
7.Bauch (Hammerstrength)12,5 kg91-1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Beim KH-SBD komme ich irgendwie nicht über die 10 hinaus. Werde beim nächsten Mal trotzdem das Gewicht erhöhen, irgendwie muss es ja weitergehen. ;)
Bei den Flys eine Wh. mehr im Hauptsatz dafür im Pausensatz eine weniger, aber auf den Hauptsatz kommt's ja an. Hab daher mal die Anzeige bei den Steigerungen umgeschaltet, so dass sie sich nur auf den 1. Satz bezieht.
Beim Bauchtraining war's dann eine Wh. weniger, auch im Pausensatz ging dann nur noch eine Wh.
Ansonsten lief das Training gut.

Ernährung KW 11kcalKHFettEW
Durchschnitt Woche:3643381124175
Durchschnitt Trainingstage:3944412130193
Durchschnitt trainingsfrei:3417359119162
Körpergewicht/KFA (BIM) heute Morgen: 91,0kg/16,2 % (Vorwoche 90,3/16,1)
Hab jetzt das zweite Mal in Folge die Kalorienaufnahme über die Woche etwas reduziert und trotzdem steigt das Körpergewicht. Offenbar sinkt durch das kürzere HIT-Training mein Kalorienbedarf. :-??
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2071
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Silbernacken » 19 Mär 2018, 21:48

Vielleicht baust du auch endlich Muskelmasse auf? :-bd
Silbernacken
 
Beiträge: 182
Registriert: 23 Apr 2014, 09:48

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 21 Mär 2018, 13:08

Tomcats HIT-Plan - Mittwoch, 21.03.2018 (Extr.) - Dauer: 75 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
1. Zyklus - 7. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Kreuzheben95,0 kg5x5+2,5 kg
2.Beinstr, isom. 170°,100° (Wh=Sek)60,0 kg6x20
3.Beinbeuger65,0 kg101+1 Wh
4.Wadenheben42,5 kg102+1 Wh
5.Hyperextensions16,0 kg10+1 Wh
6.Bizeps (Kabelturm, Tau)25,75 kg121+2 Wh
7.Trizeps (Kabelturm, Tau)22,25 kg102+1 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Kreuzheben war relativ schwer, werde nächste TE nochmal bei 95 kg bleiben.
Sonst wieder ne Wh. mehr bei den anderen Übungen, Bizeps sogar 2.
Gutes Training! :)

Silbernacken hat geschrieben:Vielleicht baust du auch endlich Muskelmasse auf? :-bd
Die Hoffnung stirbt zuletzt. b-)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2071
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Tomcats Trainingslog

Beitragvon Tomcat » 23 Mär 2018, 13:57

Tomcats HIT-Plan - Freitag, 23.03.2018 (Torso B) - Dauer: 65 Min. Download Trainingsplaner V 3.3
1. Zyklus - 7. Woche

# Übung Gewicht S1 S2 Steigerung
1.Bankdrücken (Maschine)52,5 kg11+1 Wh
2.Latzug eng (Kabelturm)59,5 kg111+1 Wh
3.Butterfly62,5 kg101+1 Wh
4.Butterfly reverse35,0 kg112+1 Wh
5.Rudern breit (Maschine)47,5 kg102+1 Wh
6.Seitheben (Maschine)30,0 kg101+1 Wh
7.Bauch (Cable Crunches)47,5 kg92+1,25 kg / -2 Wh

Trainingszeit incl. Foam Rolling, Warm up, Mobility (etwa 30 Minuten) und Rotatorentraining am Ende der TE.
Angaben zu Steigerungen beziehen sich nur auf den Hauptsatz (S1).

Anmerkungen
Training heute war sehr hart, alleine 3 Übungen, bei denen die 11 Wh zu knacken waren. Das gelang auch, beim BD allerdings sehr knapp, da ging auch dann auch kein Pausensatz mehr.
Auch bei allen anderen Übungen ging je 1 Wh mehr. Allenfalls beim Rudern wäre vielleicht noch eine mehr gegangen.
So kann das weitergehen!

Allen ein schönes Wochenende! :)
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2071
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

VorherigeNächste

Zurück zu Trainings-Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron