Minos Verletzungstagebuch

Trainingslogs

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 04 M√§r 2013, 22:08

So, alles wieder fit.

Donnerstag war schon Training, aber noch mit halber Kraft.

Heute voll angegriffen. Der Trainer kam 5min zu sp√§t und hat in den 90min danach total √ľberkompensiert ;)

Und ich komm um die Kniebeuge nicht mehr drumrum. Hehe. Immerhin noch ohne Gewicht, daf√ľr aber gleich 60 oder 90, ich wei√ü nicht mehr wie viele. Und es ist nur ne Frage der Zeit bis der Trainer auf die Idee kommt uns mit Medizinb√§llen zu bewerfen. Ich f√ľhl mich bestens, jetzt ab in die heisse Wanne.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 190
Registriert: 24 Okt 2012, 18:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Geek » 04 M√§r 2013, 22:23

ich w√ľrd an deiner Stelle den Threadtitel √§ndern, allein durch den negativen Titel ist man doch etwas demotiviert und du dich zudem auch (unbewusst) dadurch schneller verletzten kannst, weil du dir das somit noch st√§rker einredest. Das Denken kann da eine Menge beeinflussen!
Benutzeravatar
Geek
 
Beiträge: 623
Registriert: 25 Okt 2012, 21:16

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Tomcat » 04 M√§r 2013, 22:29

Geek hat geschrieben:ich w√ľrd an deiner Stelle den Threadtitel √§ndern, allein durch den negativen Titel ist man doch etwas demotiviert und du dich zudem auch (unbewusst) dadurch schneller verletzten kannst, weil du dir das somit noch st√§rker einredest. Das Denken kann da eine Menge beeinflussen!
Das gleiche hab ich auch schon so manches mal gedacht. :-??
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gr√ľnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2182
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 08 M√§r 2013, 20:27

Ich will halt keinen Etikettenschwindel betreiben. Und mein letztes Trainingslog hiess neutral und handelte ständig von Verletzungen.
Vielleicht wird's ja hier umgekehrt.

Heute Boxtraining und ich bin wieder völlig geschafft. Ein Träumchen. Der Schweiß lief mir sturzbachmäßig die Augen.
Und dabei hab ich ein paar Serien Liegest√ľtze geschw√§nzt :->
Daf√ľr aber dann freiwillig ein paar Serien Kniebeuge gemacht.

Alles wird gut, Montag geht's weiter.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 190
Registriert: 24 Okt 2012, 18:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Geek » 08 M√§r 2013, 21:09

Nach einem neutralen Titel, der dir scheinbar nicht geholfen hat wäre es doch dann eigentlich naheliegender, einen positiven zu wählen ;-).

Dann muss man noch versuchen, daran zu glauben und schon geht es einem besser.
Benutzeravatar
Geek
 
Beiträge: 623
Registriert: 25 Okt 2012, 21:16

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 11 M√§r 2013, 21:07

√Ą√§√§√§√§√§h. Ich glaub da nicht dran ;-)

Heute wieder Box-Training und zig Liegest√ľtze (200?), 60 Kniebeuge vielleicht 8x20 Crunch-Varianten.
Gut geschwitzt habe ich auch, alles schick, so wie's sein soll.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 190
Registriert: 24 Okt 2012, 18:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 15 M√§r 2013, 21:09

und wiederBox-Training

Ich f√ľhl mich blendend. Nicht mal besonders k.o. obwohl heute Kniebeuge mit Medizinball dranwaren und wieder unz√§hlige Liegest√ľtze, Crunches etc. pp.
Alles gut :)

Ich sollte echt mal anfangen durchzuzählen, wenn ich dran denke mach ich's nächstes Mal.
Gef√ľhlt waren das 5xKniebeuge, teilweise mit Medizinball.
200 Liegest√ľtze, davon 5 20er-Serien.
150 Crunchvariationen (und zwar die alle am St√ľck).


Achilles-Sehne links schmerzt schon ein paar Wochen, aber das liegt nicht am Training. Ich denke da geh ich nächste Woche zum Arzt, einfach weil's wirklich nervt und seit Wochen keine Besserung eintritt, auch als ich krank war und Ruhe hatte war danach der Schmerz weg.
Seilspringen fiel deswegen bei mir aus. Ich freu mich √ľbrigens schon auf den Fr√ľhling, wenn das Training draussen in der Berliner Hasenheide stattfindet: Intervalltraining in der Halle ist doch suboptimal, dann hat der Trainer mir mittendrin nochn Medizinball zugeworfen (ich hatte es ja fast kommen sehen), danach h√§tt ich fast gekotzt vor Anstrengung.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 190
Registriert: 24 Okt 2012, 18:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 18 M√§r 2013, 19:19

Boxtraining und nach 30min Zerrung im Oberschenkel links während des Intervalltrainings.

Da ich aber SO-FORT abgebrochen habe, kann ich vielleicht diese Woche nochmal trainieren. Schaumermal.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 190
Registriert: 24 Okt 2012, 18:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Wishmaster » 18 M√§r 2013, 19:57

Mino hat geschrieben:Boxtraining und nach 30min Zerrung im Oberschenkel links während des Intervalltrainings.


Dein Log ist irgendwie eine selbsterf√ľllende Prophezeiung :)

Was ist denn los bei dir? Warst du schon immer Verletzungsanfällig? Es gibt ja verschiedene Typen. Arjen Robben ist ja auch ständig verletzt, andere Profis nicht.

Oder √ľbertreibst du es?
Du nimmst nicht zu? Wahrscheinlich isst du einfach nicht genug. Hast du ein iPhone? Schau dir die HardgainerApp an!
www.hardgainerapp.com | AppStore | Facebook
Benutzeravatar
Wishmaster
 
Beiträge: 608
Registriert: 27 Okt 2012, 15:23

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 21 M√§r 2013, 11:10

Ich war schon immer ein d√ľrrer Hering. Dazu kam mein Leben als Nerd - meine k√∂rperliche Aktivit√§ten beschr√§nkten sich aufs Tastendr√ľcken.
Die Grundkonstitution ist schwach und dann √ľber Dekaden auch schwach geblieben, war nie in einem Sportverein oder so.

Wenn ich jetzt IRGENDWAS körperlich mache, stoße ich ganz schnell an Grenzen.

Teilweise an Muskelgrenzen, viel öfter an Gelenkgrenzen, denn die Muskeln sind zwar schwach, aber adaptieren noch einigermaßen zeitnah.
Selbst wenn ich monatelang trainieren gehe, sind das 2-3 die Woche 2 Stunden, den Rest sitz ich (auch berufsmäßig gezwungenermaßen).
Das ist NICHTS im Vergleich zu einem beliebigen Handwerker.

Das krieg ich auch nicht mehr umgebogen, aber ich stemme mich einigermaßen dagegen, hehe.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 190
Registriert: 24 Okt 2012, 18:07
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zur√ľck zu Trainings-Tageb√ľcher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron