Minos Verletzungstagebuch

Trainingslogs

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 10 Nov 2012, 16:55

Definitionsprogramm Ă  la Mino

Donnerstag eine Mahlzeit (vegetarische Lasagne zum Abendbrot)
anschliessend richtig einen Trinken gehen, ich weiĂź nicht mal mehr, wieviele Bier (7?)
Freitag Mittag aufwachen und den Nachmittag vor dem Klo verbringen und abends 1 trockene Stulle essen
Sonnabend auf nüchteren Magen Sportprogramm abziehen, das da wäre:

12 Runden
12 LiegestĂĽtze pro Runde

vorher und nachher 4 KlimmzĂĽge Freistil

Halbzeit 15:00
Gesamtzeit: 30:15

danach noch ne schnelle Runde in ĂĽberraschenden 1:11

Mildernde Umstände heute: hat geregnet, die Liegestütze waren sauber und ich hab keine Ahnung, wo ich die Kraft hergenommen habe

Also wenn das kein Raubbau am eigenen Körper ist...darauf erstmal einen Kamillentee!
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 12 Nov 2012, 17:39

6 Runden, 2x10 Katzenbuckel-LiegestĂĽtze pro Runde

Halbzeit: 9:25
Gesamtzeit: 18:50

vorher 4 KlimmzĂĽge OG
nachher 8 KlimmzĂĽge UG

Schmerzen im rechten Knie außen, normalerweise kommt das erst nach viel längeren Strecken
Deswegen auch keine schnelle Runde heute, Kraft war aber da.
Mag die Katzenbuckel-Liegestütze immer noch sehr. Hab auch viel mehr Muskelkater an lustigen Ecken des Oberkörpers.
Nachteil ist wohl die "Zeit unter Spannung", da ich durch den Katzenbuckel bestimmt ne Sekunde "entspanne".
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 15 Nov 2012, 16:11

6 Runden, 2x12 Katzenbuckel-LiegestĂĽtze pro Runde

Halbzeit: 11:20
Gesamtzeit: 24:20

schnelle Runde in 1:14, Spritzigkeit hat gefehlt

vorher 4 KlimmzĂĽge OG
nachher 4 KlimmzĂĽge OG

Bewußt schön langsam angegangen, Knie hat nicht wehgetan, war aber ein paar mal unterschwellig spürbar.
Aber das passt schon.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 17 Nov 2012, 16:58

6 Runden, 2x12 Katzenbuckel-LiegestĂĽtze pro Runde

Halbzeit: 10:40
Gesamtzeit: 21:20

schnelle Runde in 1:15, Spritzigkeit war da, aber irgendwie wurde ich nicht schneller, hätte die Spritzigkeit wohl in größere Schritte umsetzen müssen, hehehe

vorher 4 KlimmzĂĽge OG
nachher 4 KlimmzĂĽge OG

Bewußt schön langsam angegangen, Knie hat nicht wehgetan


und ich hab ein neues Spielzeug: einen Bauchmuskeltrainer (so ein Gestell, was den Kopf stĂĽtzt bei den Crunches)
mal gucken wie ich das einbaue
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 19 Nov 2012, 13:02

6 Runden, 1x12 Katzenbuckel-LiegestĂĽtze pro Runde und 1x12 normale (deswegen auch die schnellere Zeit)

Halbzeit: 9:20
Gesamtzeit: 20:20

schnelle Runde in 1:12, Körner haben gefehlt, aber ich hab mich angestrengt

vorher 4 KlimmzĂĽge OG
nachher 4 KlimmzĂĽge OG

der Bauchmuskeltrainer ist ok, ich mach täglich 3x16 Crunches

gestern nochmal 8 KlimmzĂĽge UG, inspiriert durch Wishmasters KlimmzĂĽge
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 21 Nov 2012, 16:48

6 Runden, 2x12 LiegestĂĽtze pro Runde

Halbzeit: 7:40
Gesamtzeit: 15:20

danach ne schnelle runde in 1:16

vorher 4 KlimmzĂĽge OG
nachher 4 KlimmzĂĽge OG

Null Knieschmerzen! Juhu!
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 30 Nov 2012, 13:04

Und da ist sie, die erzwungene Trainings-Pause!
Erst ein paar Tage Urlaub in Holland, jetzt Dauerregen in Berlin.
Ich mach noch ein paar Crunches, aber mehr auch nicht.

Trotzdem möchte ich an dieser Stelle sagen: Danke Klimmzüge! Danke Liegestütze! Danke Jogging! Ich war in Holland im Club und hatte a) die Kondition um auch ein bisschen Tempohärte zu beweisen und b) die Muskeln um mich meines Sweatshirts zu entledigen und einigermaßen durchtrainiert auszusehen. Hardgainerstyle, aber nicht Streichholzstyle.

Und die Plackerei lohnt sich doch! (messbare Erfolge beim anderen Geschlecht)
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 30 Nov 2012, 17:49

Da kam kurz der blaue Himmel raus...und ich hab grad so gute Laune:

12 Runden
13 KatzenbuckelliegestĂĽtze pro Runde

vorher und nachher 4 KlimmzĂĽge Freistil -> die Kraft dort ist unter aller Sau

Halbzeit 16:20
Gesamtzeit: 32:40

In der zweiten Runde fing es an mit Schneegriesel, jetzt bin ich durchgeweicht, bin die letzten Runden bei den Liegestütze auch schön weggerutscht mit den Füßen (deswegen auch keine schnelle Runde).
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 05 Dez 2012, 17:24

Faulheitswochen bei Mino!

6 Runden, 2x10 LiegestĂĽtze pro Runde

Gesamtzeit: 16:10


vorher 4 KlimmzĂĽge UG
nachher 4 KlimmzĂĽge UG
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 14 Dez 2012, 14:52

Faulheitswochen bei Mino!

12 Runden, 10 LiegestĂĽtze pro Runde

Halbzeit: 18:00
Gesamtzeit: 37:00


vorher 4 KlimmzĂĽge OG
nachher 4 KlimmzĂĽge OG

Sportplatz komplett eingeschneit, nicht mal ne Loipe war da
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Trainings-TagebĂĽcher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron