Minos Verletzungstagebuch

Trainingslogs

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Tomcat » 08 Jun 2014, 00:47

Wishmaster hat geschrieben:Himmel! 13 Monate nicht geloggt! :-)

Ich wĂĽrd' mal sagen 11 Monate. :p












Lang her ist's trotzdem!
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet GrĂĽnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1981
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 08 Jun 2014, 20:21

Klar war ich eingeloggt, konnte nur nichts in Tagebuch eintragen. Womit auch die nächste Frage beantwortet ist: Ich hab nicht gemacht.
Und dementsprechend hab ich heute gut Muskelkater.

2 Durchläufe à
4 KlimmzĂĽge, 8 LiegestĂĽtze, 16 Kniebeuge, 32 Wadenheben links und 32 Wadenheben rechts

Aber der Plan ist schon, jetzt durchzuziehen. Nicht übertreiben, aber wieder regelmäßig trainieren.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 09 Jun 2014, 20:49

1 Durchlauf
4 KlimmzĂĽge, 8 LiegestĂĽtze, 16 Kniebeuge, 32 Wadenheben links und 32 Wadenheben rechts

Muskelkater zu heftig, erstmal morgen abwarten
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 10 Jun 2014, 19:32

4 Durchläufe à
4 KlimmzĂĽge, 8 LiegestĂĽtze, 20 Kniebeuge, 16+16 Wadenheben links und 16+16 Wadenheben rechts
2x16 Rumpfkreisen

Umstellung auf die 16er, weil ich mich damit (und meinen anhaltenden Achilles-Sehnenschmerzen) sicherer fĂĽhle

Kniebeuge haben massiv Luft nach oben, aber erstmal abwarten
KlimmzĂĽge pfeif ich auf dem letzten Loch
LiegestĂĽtze gehen so
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 11 Jun 2014, 23:05

Und da ist sie....keine 4 Tage muĂźten wir auf die Verletzung warten.

Zerrung im rechten Trizeps, aber nur einer von den Strängen und das bei den Klimmzügen...ääääh. Na wie auch immer.

Deshalb nur einen Durchlauf:
2+1+1 KlimmzĂĽge, 8 LiegestĂĽtze, 20 Kniebeuge, 16+16 Wadenheben links und 16+16 Wadenheben rechts
2x16 Rumpfkreisen

ich war auch gut warm, weil ich vorher schon TT gespielt hatte, aber naja.
Tut gar nicht so weh, aber hab's lieber abgebrochen, dann sollte es in ein paar Tagen wieder i.O. sein.
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Wishmaster » 12 Jun 2014, 14:10

Wieso bist du denn so häufig verletzt? Machst du so viele Sachen und hast deshalb nicht genug Ruhephasen?
Du nimmst nicht zu? Wahrscheinlich isst du einfach nicht genug. Hast du ein iPhone? Schau dir die HardgainerApp an!
www.hardgainerapp.com | AppStore | Facebook
Benutzeravatar
Wishmaster
 
Beiträge: 608
Registriert: 27 Okt 2012, 16:23

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 12 Jun 2014, 16:43

Ne, eher das Gegenteil. Ich arbeiten wirklich "null" körperlich, wenn die Menschheit irgendwann mal in den Weltraum mit der Schwerelosigkeit umzieht, werd ich als erster auf der Matte stehen.

Nach einem Jahr Pause zeigt mir mein Körper gepflegt den Mittelfinger. Und selbst wenn ich länger im Training bin, ist das alles besser, aber immer noch viel zu anfällig. Sind dann wohl schlechte Gene *seufz*
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Wishmaster » 12 Jun 2014, 17:23

Oder es liegt am Training. Du kannst ja alles mal hinterfragen, Aufwärmen, Ausführung, Frequenz, etc.

Warst du frĂĽher schon immer oft verletzt? (Schulsport oder Verein)
Du nimmst nicht zu? Wahrscheinlich isst du einfach nicht genug. Hast du ein iPhone? Schau dir die HardgainerApp an!
www.hardgainerapp.com | AppStore | Facebook
Benutzeravatar
Wishmaster
 
Beiträge: 608
Registriert: 27 Okt 2012, 16:23

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 13 Jun 2014, 00:12

Schulsport 4, Verein nie gewesen

Noch Fragen? :)
Ich hab ne lange Verletzungshistorie, ja. Und egal ob ich mich aufwärme oder nicht. Das was ich bisher gelernbt habe:
a) aufwärmen
b) immer deutlich unter dem Maximum bleiben: Wenn ich 20 LiegestĂĽtze kann: 10 machen.
c) Gegenspielermuskel mittrainieren

Das ist schon schwer genug...



Traning heute: nur TT und ein Satz LiegestĂĽtze, hehe
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

Re: Minos Verletzungstagebuch

Beitragvon Mino » 24 Jun 2014, 14:47

gestern 2 Durchläufe à
4 KlimmzĂĽge, 8 LiegestĂĽtze, 20 Kniebeuge, 16+16 Wadenheben links und 16+16 Wadenheben rechts
2x16 Rumpfkreisen
Benutzeravatar
Mino
 
Beiträge: 189
Registriert: 24 Okt 2012, 19:07
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Trainings-TagebĂĽcher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste