Die besten W√∂√∂ebseiten oder Webseite f√ľr Rezepte

Fragen und Antworten

Die besten W√∂√∂ebseiten oder Webseite f√ľr Rezepte

Beitragvon moloch » 13 Apr 2016, 13:44

Hallo zusammen,
ich bin immer auf der Suche nach einfachen vollwertigen ¬īRezepten die schnell fertig und einfach zuzubereiten sind. Im Netz st√∂√üt man ja immer auf chefkoch.de etc.. aber diese seiten gefallen mir nicht so. wollte wissen ob ihr eine gute seite kennt .. evtl ein gutes kochbuch f√ľr muskelmasse ern√§hrung.

liebe gr√ľ√üe
ps es geht um masseaufbau
moloch
 
Beiträge: 156
Registriert: 29 Mär 2013, 22:24

Re: Die besten W√∂√∂ebseiten oder Webseite f√ľr Rezepte

Beitragvon Tomcat » 13 Apr 2016, 22:12

Wow, nach fast zwei Jahren auch mal wieder da! *freu* :)

Spezielle BB-Kochseiten kenne ich nicht, gibt es aber bestimmt.

Ich habe mir vor Jahren mal das Buch "Die Kraftk√ľche" von Berend Breitenstein gekauft, wo die Rezepte nach "Aufbauphase" und "Fatburning" unterteilt sind, insgesamt hab ich da aber nur sehr wenig Sinnvolles gefunden. Insgesamt wenig Rezepte und das meiste davon kleine Snacks etc., ich hatte aber mehr nach Hauptmahlzeiten gesucht und da gibt's dann eher nur ne Handvoll.

Was hast du eigentlich gegen chefkoch.de? Die Auswahl an Rezepten ist da doch riesig. Die "Vollwertigkeit" einer Mahlzeit hängt ja auch eher von den Zutaten als vom Seitenanbieter ab.
Ich mach es immer so, dass ich meine wesentlichen Wunsch-Zutaten einfach hintereinander in das google-Suchfenster schreibe, der erste Eintrag ist dann i.d.R. ein Link auf Chefkoch.de, wo mir dann die Rezepte aufgelistet werden, die meine Wunsch-Zutaten enthalten. Hab so schon viele tolle Rezepte gefunden.

moloch hat geschrieben:ps es geht um masseaufbau
Dann musst du einfach die Mengenangaben verdoppeln! :d

Viele Gr√ľ√üe und hoffentlich bis bald! :-bd
J√ľrgen
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gr√ľnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1964
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Die besten W√∂√∂ebseiten oder Webseite f√ľr Rezepte

Beitragvon Silbernacken » 14 Apr 2016, 09:54

Bei der Planung der Ernährung kommt es auch immer auf die Ausgangslage an, habe ich kein Gramm Fett auf den Rippen und bin untergewichtig oder bin ich relativ "weich" bzw. habe ich schon einen leichten Fettansatz.
Mit einem Start-KFA √ľber 15% werde ich mit einer Ern√§hrung f√ľr Masseaufbau nur noch fetter.

Normalerweise werden beim Masseaufbau, ausreichende, nicht √ľberm√§√üige, Versorgung mit Protein vorausgesetzt, nur mehr Kohlenhydrate gegessen. Dazu braucht man keine speziellen Rezepte, sondern muss nur die Portionen der Kohlenhydrate "etwas" erh√∂hen. Ein gutes Mittel sind auch Haferflocken als Zwischenmahlzeit.

So schlecht ist doch Chefkoch.de nicht. Ich habe mir dort auch schon oft Anregungen geholt.
Silbernacken
 
Beiträge: 176
Registriert: 23 Apr 2014, 09:48

Re: Die besten W√∂√∂ebseiten oder Webseite f√ľr Rezepte

Beitragvon Kraftsportfan » 11 Jul 2016, 15:40

Kommt darauf an, was du gerne isst. Indisch oder so? Dann vegrecipesofindia.org Ansonsten schau mal bei kochbuch.de oder so.
Fitness-Junkie
Benutzeravatar
Kraftsportfan
 
Beiträge: 10
Registriert: 08 Jul 2016, 14:07

Re: Die besten W√∂√∂ebseiten oder Webseite f√ľr Rezepte

Beitragvon Tomcat » 11 Jul 2016, 20:28

Indische Rezepte möchte ich auch mal ausprobieren. Deine URL (vegrecipesofindia.org) gibt's allerdings nicht, aber es gibt ja auch genug andere Seiten.
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gr√ľnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 1964
Registriert: 24 Okt 2012, 19:20
Wohnort: Flensburg

Re: Die besten W√∂√∂ebseiten oder Webseite f√ľr Rezepte

Beitragvon Kraftsportfan » 12 Jul 2016, 16:46

mh. Ja auf jeden Fall gibt es eben auch viel vegetarisches in der indischen K√ľche.
Fitness-Junkie
Benutzeravatar
Kraftsportfan
 
Beiträge: 10
Registriert: 08 Jul 2016, 14:07


Zur√ľck zu Ern√§hrung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast