Seite 2 von 2

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 13 Jun 2015, 15:24
von Dr_Frottee
;)

Ich weiß ja auch nicht. Ich würd ja gerne ganz direkt was dazu schreiben. Aber dann krieg ich wieder gesagt, ich wär gehässig und mir wird "die Freundschaft aufgekündigt", weil ich nicht nett zur Mehrheit der "Fitness"-treibenden war. Daher sag ich lieber einfach nichts und denk mir nur meinen Teil. Und wünsche mich ganz ganz weit weg an einen anderen Ort. Irgendwohin, wo man auch mich versteht und nicht nur "die überwältigende Mehrheit", die ja recht haben muß, weil sie ja das tut, was sie tut ...

Mir fällt dazu ein schönes (sinngemäßes) Zitat vom alten Börsenfuchs André Kostolany ein: "Wer 24 Stunden früher als alle anderen richtig liegt/recht hat, gilt 24 Stunden lang als Dummkopf!"

Ach -- egal. Ich bin nur froh, daß ich mich damit nicht mehr rumschlagen muß, weil ich damit nicht mehr mein Geld verdiene/ verdienen muß. :p 8-} :ymparty:

Ach so -- was ich noch loswerden wollte: Es besteht eine starke Korrelation zwischen dem Testolevel, der Geilhiet bzw. dem Verlangen nach Sex und der Sexhäufigheit. Daher schlage ich vor, daß jeder, der ernsthaft an Muskelzuwächsen interessiert ist, ab sofort täglich mind. 5-mal Sex hat. Besser noch häufiger. Dann werden wegen des hohen Testolevels die Muskeln nur so sprießen. 10kg in einem Monat. Probiert's aus! :ymdevil: =))

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 13 Jun 2015, 15:29
von Dr_Frottee
Und da Du gerade Robert Murtaugh erwähntest:

Bild

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 13 Jun 2015, 15:45
von Bloody Bonnie
:-bd :d

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 19 Jun 2015, 16:59
von Wojt
Dr_Frotee hat geschrieben:Es besteht eine starke Korrelation zwischen dem Testolevel, der Geilhiet bzw. dem Verlangen nach Sex und der Sexhäufigheit. Daher schlage ich vor, daß jeder, der ernsthaft an Muskelzuwächsen interessiert ist, ab sofort täglich mind. 5-mal Sex hat. Besser noch häufiger. Dann werden wegen des hohen Testolevels die Muskeln nur so sprießen.


:-bd schön wär's

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 19 Jun 2015, 17:14
von Dr_Frottee
Hehe ... :ymdevil:

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 23 Jun 2015, 14:33
von faulersportler
Muss mich hier wohl als fast kontinuierlich intermittent fasting-praktizierender outen.

Warum mach ich es?

Es funktioniert bei mir und das "halte" ich ohne mich anzustrengen, mich zu geißeln, auf etwas verzichten zu müssen oder sonst irgendwelche ernährungstechnische Verrenkungen machen zu müssen.

Für mich "gefunden" hatte ich es schon vor einer Zeit mal. Habs dann mal stringend für 1 Jahr gemacht, täglich Foodporn (locker zwischen 3000kcal und 5000kcal mit Junk und Co.) und trotzdem über 20kg abgenommen. Nun mache ich es sporadisch, wobei es den Großteil darstellt und wieder purzeln die Pfunde, herrlich. Mittlerweile muss ich schon darauf achten, dass ich das Essen überhaupt nicht vergesse.

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 24 Jun 2015, 14:30
von G ixl23
faulersportler hat geschrieben:Für mich "gefunden" hatte ich es schon vor einer Zeit mal. Habs dann mal stringend für 1 Jahr gemacht, täglich Foodporn (locker zwischen 3000kcal und 5000kcal mit Junk und Co.) und trotzdem über 20kg abgenommen.


Ich dachte mir bei dieser Methode wird nur jeden 2. Tag gegessen?

In meinem Bekanntenkreis durfte ich auch einige kurzfristige Erfolgsgeschichten mit dieser Methode miterleben.
Die meisten haben abgenommen - irgendwann wieder jeden Tag gegessen - und wieder zugenommen.

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 24 Jun 2015, 15:09
von Dr_Frottee
Ja ... so what? Wenn ich einen Tag lang nix esse, muß ich am nächsten doppelt so viel essen. Und damit haben die meisten Menschen ein Problem. Also haben sie ein Energiedefizit und nehmen ab. Solange, bis sich der Stoffwechsel angepaßt hat.

Wenn sie dann wieder jeden Tag essen -- und selbst wenn sie nur so viel essen wie vorher -- trifft die gleiche Kalorienmenge auf einen eingeschlafenen Stoffwechsel (gheringerer Verbrauch) --> Gewichtszunahme.

Und häufig kommt dann noch hinzu, daß diese Leute MEHR essen als vorher, weil sie, wenn sie essen durften bei der "Ich fress nur jeden 2. Tag"-Diät auch wesentlich mehr gefuttert haben ...

Ist doch ganz simpel ... :-??

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 13 Aug 2015, 14:59
von Henry
Silbernacken hat geschrieben:Ich esse kurz vor 18 Uhr Abendbrot und dann erst wieder morgens zwischen 7 und 8 Uhr. Vorher habe ich noch meistens abends genascht und vor dem Schlafengehen Quark gegessen. Ich schlafe jetzt besser, esse weniger und lege dabei erstaunlicherweise noch zu.


Berichte mal bitte weiter, ob es noch so (gut) läuft - dann stelle ich evtl. auch mal um ...

Re: Teilfasten

BeitragVerfasst: 20 Jul 2016, 16:49
von Kraftsportfan
Lieber auf Fasten verzichten und den Kopf freikriegen von solchen Sachen. Dann wirds auch was mit dem Abnehmen.