Nehmt ihr Mittel zu euch ?

Fragen und Antworten

Re: Nehmt ihr Mittel zu euch ?

Beitragvon Lulupi » 20 Dez 2016, 13:07

Hey Neuni,

Neuni hat geschrieben:Seit knapp 4 Monaten trainiere ich nun regelmäßig. Ich habe aber gemerkt, dass ich mich ab und zu mal wirklich schlapp fühle und ich eine Zeit lang brauche, bis ich wieder fit bin. Aus dem Grund habe ich mir gedacht, dass ich Mittel zu mir nehme, Vitamine, Mineralstoffe und sowas halt. Bei meiner Suche habe ich http://finubo.de/?cPath=32_58 gefunden. Denkt ihr, dass sowas helfen kann oder sollte ich doch eher mal es durch Ernährung oder so versuchen ?


Mit der Seite, die du geteilt hast, habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Kann dir dazu leider nichts sagen... :S
Weißt du denn, ob du einen Mangel an Vitaminen oder Mineralstoffen hast? Oft ist es ja Eisen- und/ oder Magnesiummangel, im Winter oft auch Vitamin D Mangel. Nur wenn ich wüsste, dass mein Haushalt da nicht in Ordnung ist, würde ich Nahrungsergänzungsmittel extra nehmen. Was anderes ist es natürlich, wenn man vielleicht sogar generell einen erhöhten Bedarf hat. Aber das wäre erstmal rauszufinden...

Es könnte auch was Psychisches sein, wieso du dich schlapp fühlst zwischendurch. Manchmal hängt die Motivation aus irgendeinem Grund durch oder einfach nur so, weil die Stimmung grad nicht gut ist. Mir persönlich helfen bei einem Durchhänger so genannte Bachblütentropfen. Eine Freundin hat mich darauf gebracht. Erst habe ich gedacht, dass das gar nicht funktionieren kann, aber dann habe ich mich hier genauer dazu informiert und sehr viele Erfahrungsberichte gelesen. Es ist wirklich erstaunlich, was die Leute berichten!! In einer Phase, in der es mir wirklich scher gefallen ist, am Ball zu bleiben und mein Training fortzuführen, habe ich mich entschieden, dass mit den Bachblüten Essenzen auszuprobieren. Die Sache ist ja eher unbedenklich. Nun nehme ich seit ein paar Wochen Olive & Gentian gegen Erschöpfung und Entmutigung und merke allmählich eine kleine Änderung. Ich werde noch ein bisschen länger testen, ob es für mich positive Ergebnisse bringt.
Falls bei dir der Hintergrund ähnlich sein sollte, wäre das vielleicht auch eine Überlegung wert für dich ...


Lg,
Lulupi

P.S. Nahrungsergänzungsmittel nehme ich keine. Ich habe bei meinem Hausarzt einen Bluttest machen lassen und die Werte waren alle im Rahmen. Dazu kann ich dir, wie gesagt, zunächst raten, bevor du dich mit Nahrungsergänzungsmittel eindeckst. Du weißt doch noch gar nicht, was dein Körper braucht.
Benutzeravatar
Lulupi
 
Beiträge: 10
Registriert: 19 Dez 2016, 15:35

Re: Nehmt ihr Mittel zu euch ?

Beitragvon stronger » 19 Jan 2017, 19:13

Ich persönlich nehme keine Mittel nur Eiweiss-Shakes u.ä.
Gruss, Hans
no pain no gain
Benutzeravatar
stronger
 
Beiträge: 6
Registriert: 18 Jan 2017, 17:40

Re: Nehmt ihr Mittel zu euch ?

Beitragvon bruth » 09 Feb 2017, 15:37

Hab meine BCAA´s mehr nicht...Den Rest hole ich mir durch die Ernährung.
That´s my weight Baby!
Benutzeravatar
bruth
 
Beiträge: 4
Registriert: 09 Feb 2017, 15:16

Re: Nehmt ihr Mittel zu euch ?

Beitragvon jaro » 01 Jun 2017, 15:26

Proteinpulver und Whey P. In der Diät noch Creatin und Glutamin.

Natürlich ein gutes Multivitaminpräperat...
Von nix kommt nix
Benutzeravatar
jaro
 
Beiträge: 4
Registriert: 31 Mai 2017, 17:11


ZurĂĽck zu Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron