persönliche Bestmarken übertreffen

Fragen und Antworten

persönliche Bestmarken übertreffen

Beitragvon G ixl23 » 03 Nov 2016, 07:51

Servus,

ihr wisst doch sicher noch welche persönliche Bestmarken ihr im Jahre X, oder auch erst vor 2 Monaten erreicht habt.
Traininert ihr momentan unter eurer Bestmarke oder habt ihr diese in eurem aktuellen Training ĂĽbertroffen.

Meine persönlichne Bestmarken liegen tlw 2 Jahre zurück und ich möchte diese in den nächsten Monaten übertreffen. Ich denke dieses Ziel verfolgen die meisten von uns, oder? Wie gehts euch dabei? Oder spielt das für euch keine Rolle?

LG G
G ixl23
 
Beiträge: 388
Registriert: 29 Okt 2012, 07:34

Re: persönliche Bestmarken übertreffen

Beitragvon Henry » 03 Nov 2016, 11:06

FĂĽr mich spielt das ein groĂźe Rolle, alle paar Monate mache ich mal einen Krafttest, um zu schauen, wo ich stehe.

Meine Bestmarken sind allerdings schon lange her und mein Ziel ist es, von Jahr zu schauen und bald wieder dahin zu kommen, was faktisch ja ein Verbesserung darstellt (aufgrund des Lebensalters - damals Anfang/Mitte 20, jetzt auf die 50 zugehend).
Ich teste regelmäßig im Bankdrücken (mit dem eigenen Körpergewicht und mit 60 kg) und bei den Klimmzügen (ebenfalls natürlich eigenes Körpergewicht und mit Zusatzgewicht).

Also ganz OHNE Ziele wĂĽrde mir der Ansporn fehlen ...
Schaffe, schaffe, Körperle baue,
Und net nach de Fastgainer schaue.
Benutzeravatar
Henry
 
Beiträge: 281
Registriert: 26 Okt 2012, 11:35

Re: persönliche Bestmarken übertreffen

Beitragvon Tomcat » 04 Nov 2016, 19:00

Naja, bei mir ist's (mit über 60) schon schwieriger, neue Bestmarken zu setzen. :-s Trotzdem versuche ich das natürlich auch. Nach längerem FST mit submaximalen Gewichten bin ich auch wieder ganz gut an alte Bestwerte herangekommen. Bei den Rückenübungen könnten sogar neue Bestwerte dabei gewesen sein, bei Latzug und Rudern am Kabelzug oder an Maschinen ist das allerdings nur schwer vergleichbar. Vielleicht sollte ich auch mal regelmäßige Tests mit "objektiveren Übungen" einführen.
Momentan haben mich allerdings leichte Schulterprobleme etwas ausgebremst. :(
Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet GrĂĽnde.
Benutzeravatar
Tomcat
 
Beiträge: 2181
Registriert: 24 Okt 2012, 18:20
Wohnort: Flensburg

Re: persönliche Bestmarken übertreffen

Beitragvon Manni14 » 20 Nov 2016, 20:59

Gute Einleitung für einen open Request. Ich persönlich trainiere immer besser wenn ich mit einem Kumpel gehe, leider ist mein alter Partner nicht mehr dabei, weil er sich verletzt hat. Deswegen falls es hier jemanden gibt der in NRW wohnt und auch hier ist, https://www.ai-fitness.de/fitnessstudios/studio-krefeld, sagt bescheid, suche dringends nach einem neuen Partner, damit ich wieder richtig trainieren kann. :-bd
Manni14
 
Beiträge: 1
Registriert: 20 Nov 2016, 20:18


ZurĂĽck zu Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron