Was taugt ein TĂĽrreck?

Fragen und Antworten

Was taugt ein TĂĽrreck?

Beitragvon Trustis » 22 Jan 2013, 11:36

Hallo,
ich möchte mir gerne ein Türreck kaufen, z.B. dieses: http://body-attack.eu/Iron-Gym.html

Da es bis 136 Kg belastbar ist, sollte es fĂĽr mich reichen. Von KlimmzĂĽgen mit Zusatzgewicht bin ich noch sehr Weit entfernt. Was mir nur sorgen macht, ist dass man nicht so weit greifen kann. Maximal 80 cm von Hand zu Hand. Reicht diese Weite aus um vernĂĽnftig zu trainieren?

Oder wäre dann dieses Türreck besser? http://body-attack.eu/Iron-Gym-Xtreme.html
Hier hat ja ja noch zusätzliche Griffmöglichkeiten.

Hat jemand vieleicht Erfahrungen mit einem TĂĽrreck?
Loht sich die Anschaffung oder ratet ihr mir vom Kauf ab?

mfg
Trustis
 
Beiträge: 6
Registriert: 21 Jan 2013, 21:29

Re: Was taugt ein TĂĽrreck?

Beitragvon Wishmaster » 22 Jan 2013, 13:14

Also wenn es nur um die Griffmöglichkeiten geht, dann nimm die einfachere Variante. Ich nutze nie mehr als breiter Obergriff und enger Untergriff, obwohl meine Klimmzugstange noch Hammergriff erlauben würde. Das brauchst du sicher auch nicht.

Zur Stabilität kann ich bei den Teilen nichts sagen.
Du nimmst nicht zu? Wahrscheinlich isst du einfach nicht genug. Hast du ein iPhone? Schau dir die HardgainerApp an!
www.hardgainerapp.com | AppStore | Facebook
Benutzeravatar
Wishmaster
 
Beiträge: 608
Registriert: 27 Okt 2012, 15:23

Re: Was taugt ein TĂĽrreck?

Beitragvon Hernando » 22 Jan 2013, 20:15

Türrecks find ich nicht so pralle - vor Allem ist immer die Frage, wie die belastbarkeit wirklich angegeben ist. Klimmzüge sind ja - je nach Ausführung - doch eine potentiell recht dynamische Angelegenheit, wo locker mal das doppelte des eigenen Körpergewichts wirken kann. Auch würde ich mir Sorgen bezüglich Beschädigung des Türrahmens machen, da man die Dinger ja schon saftig festspannen muss. Als drittes wäre für mich dann auch noch die psychische Sache, dass ich immer Angst hätte, dass das Ding doch mit mir zusammen den Abgang macht.

Fazit: Ich halt nix davon.

Edit: Hab erst jetzt die Links angeklickt und gesehen, dass diese TĂĽrrecks gar nicht "zum Einspannen" sind. Diese Art von TĂĽrrecks kenne ich zwar nicht, bin aber trotzdem skeptisch. Falls Du so eins kaufst wĂĽrd ich mich aber ĂĽber einen kurzen Bericht freuen :d
Hernandos Posts werden nach bestem Wissen und Gewissen verfasst. Dennoch kann für sie keine Gewähr gegeben werden. Jeder ist selbst für sein Handeln verantwortlich.
Benutzeravatar
Hernando
 
Beiträge: 262
Registriert: 26 Okt 2012, 14:35

Re: Was taugt ein TĂĽrreck?

Beitragvon Henry » 24 Jan 2013, 20:42

Ich halte auch nicht besonders viel von TĂĽrrecks, ich hatte mal eins zum in die Zarge spannen und das ist mir irgendwann mal runtergeknallt - war ziemlich unangenehm ...
Die von dir genannten sind aber anders konstruiert und m. E. sicherlich einen Versuch wert, ich wĂĽrde dann aber zum erstgenannten tendieren, da es eigentlich alles hat, was man braucht und vom Preis her noch okay ist (wenn es denn doch nichts taugen sollte).
Falls du es bestellen solltest, berichte mal von deinen Erfahrungen, interessiert mich ...


Danke und GruĂź, Henry
Schaffe, schaffe, Körperle baue,
Und net nach de Fastgainer schaue.
Benutzeravatar
Henry
 
Beiträge: 280
Registriert: 26 Okt 2012, 11:35

Re: Was taugt ein TĂĽrreck?

Beitragvon Wishmaster » 24 Jan 2013, 23:01

Ich denke es hängt stark davon ab, wieviel man wiegt. Hier im Promo-Video sieht es recht stabil aus. Aber wenn da ein 100kg-Mann dran hängt sieht's bestimmt anders aus.

phpBB [video]


Also ich wĂĽrd sagen, hol dir das Teil. Du kannst es dank Fernabsatzgesetz innerhalb von 2 Wochen ja wieder zurĂĽckschicken.
Du nimmst nicht zu? Wahrscheinlich isst du einfach nicht genug. Hast du ein iPhone? Schau dir die HardgainerApp an!
www.hardgainerapp.com | AppStore | Facebook
Benutzeravatar
Wishmaster
 
Beiträge: 608
Registriert: 27 Okt 2012, 15:23

Re: Was taugt ein TĂĽrreck?

Beitragvon Henry » 26 Jan 2013, 14:49

Wishmaster hat geschrieben:Also ich wĂĽrd sagen, hol dir das Teil. Du kannst es dank Fernabsatzgesetz innerhalb von 2 Wochen ja wieder zurĂĽckschicken.


Ja, sehe ich auch so, einen Versuch ist es immer wert - und wenn es dir nicht gefällt kaufe ich es dir für die Hälfte ab ... :-)
Schaffe, schaffe, Körperle baue,
Und net nach de Fastgainer schaue.
Benutzeravatar
Henry
 
Beiträge: 280
Registriert: 26 Okt 2012, 11:35

Re: Was taugt ein TĂĽrreck?

Beitragvon Trustis » 26 Jan 2013, 15:44

Danke fĂĽr die Hilfe.
Leider sind meine TĂĽrrahmen nur 8 cm Tief, daher werde ich mich wohl nach einer anderen Klimmzugstange umschauen.
Trustis
 
Beiträge: 6
Registriert: 21 Jan 2013, 21:29


ZurĂĽck zu Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron